Panna Cotta – veganer Sommergenuss

Panna Cotta Vegan

Ich liebe Panna Cotta – ich finde es ist das perfekte Sommerdessert. Es ist schnell gemacht und gut vorzubereiten. Das schätze ich vor allem wenn Gäste kommen. Toll wenn man das Dessert nur noch aus dem Kühlschrank nehmen muss.

Panna Cotta Vegan

Vor kurzem durfte ich zu einem veganen Buffet etwas beisteuern. Zuerst dachte ich an Obstsalat oder ein Sorbet, aber dann kam mir eine Panna Cotta in den Sinn. Panna Cotta heißt zwar übersetzt „gekochte Sahne“ aber es wird auch ohne Sahne ganz schön lecker.

Panna Cotta veganer Sommergenuss

Vor einiger Zeit habe ich eine Kokos Panna Cotta mit Heidelbeeren gemacht, diese mal sollte Mandelmilch die Hauptrolle spielen.

Himbeeren

Mandelmilch Panna Cotta mit Himbeersoße

Zutaten:

  • 500ml Mandelmilch
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Agar Agar
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 500g Himbeeren

Zubereitung:

  1. Gib die Mandelmilch zusammen mit dem Vanillezucker, dem  Agar Agar und 2 EL Agavendicksaft in einen Topf und verrühre alles gut.
  2. Lass alles unter rühren aufkochen und dann bei mittlerer Hitze weitere 3 Minuten köcheln. 
  3. Verteile die Panna Cotta auf sechs Dessertgläser oder (wenn du sie stürzen willst) in Puddingförmchen.
  4. Stelle die Fröschen in den Kühlschrank und lass sie dort mindestens 4 Stunden fest werden. 
  5. Für die Himbeersoße pürierst du die Himbeeren und streichst sie durch ein Sieb. 
  6. Rühre die restlichen 2 Esslöffel Agavendicksaft  in die Himbeersoße.
  7. Zum Servieren gibst du etwas Himbeersoße über die Mandel Panna Cotta.

Panna Cotta Veganer Sommergenuss

Hier kannst du das Rezept ausdrucken:

Mandelmilch Panna Cotta mit Himbeersoße (Vegan)

Gericht Dessert
Länder & Regionen Deutschland
Keyword Panna Cotta Vegan
Portionen 6
Autor houseno37

Zutaten

  • 500 ml Mandelmilch
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Agar Agar
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 500 g Himbeeren

Anleitungen

  1. Gib die Mandelmilch zusammen mit dem Vanillezucker, dem  Agar Agar und 2 EL Agavendicksaft in einen Topf und verrühre alles gut.Lass alles unter rühren aufkochen und dann bei mittlerer Hitze weitere 3 Minuten köcheln. Verteile die Panna Cotta auf sechs Dessertgläser oder (wenn du sie stürzen willst) in Puddingförmchen.Stelle die Fröschen in den Kühlschrank und lass sie dort mindestens 4 Stunden fest werden. Für die Himbeersoße pürierst du die Himbeeren und streichst sie durch ein Sieb. Rühre die restlichen 2 Esslöffel Agavendicksaft  in die Himbeersoße.Zum Servieren gibst du etwas Himbeersoße über die Mandel Panna Cotta.

Panna Cotta mit Himbeeren

Die vegane Panna Cotta ist genauso cremig wie das Original und vegane Naschkatzen müssen so nicht auf den leckeren Klassiker verzichten.Himbeeren

Liebe Grüße ♥Silke

You may also like

4 comments

  1. Sehr sehr leckeres Rezept! Ich muss gestehen, ich habe es etwas abgewandelt und daraus Chia-Panna-Cotta gemacht, weil ich noch Chia Samen hatte. Aber das hat super zusammen gepasst und meine Familie hat alles weg gemampft. Danke dir für das großartige Rezept!

    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.