Backen im Frühling – Rhabarber Himbeer Tarte

RHABARBER-HIMBEER-TARTE

Der Frühling zeigt sich gerade von seiner schönsten Seite! Neben Sonnenschein und Gänseblümchenwiesen, hat er auch kulinarisch einiges zu bieten. Das zartrosa Stängelgemüse, welches noch bis Ende Juni Hochsaison hat, hat es mir ganz besonders angetan.

Rhabarberkuchen

Rhabarber, der im April und Mai geerntet wird, also junger Rhabarber ist besonders gesund: Er enthält viele Vitamine und wenig Oxalsäure.

Rhabarber

Rhabarber verarbeite ich besonders gerne zu leckeren Kuchen, Sirup oder zu Desserts.

Rhabarber-Tarte

Heute habe ich eine  leckere Rezeptidee für dich. Eine Rhabarber-Himbeere-Tarte, die an eine Gänseblümchenwiese erinnert und super fruchtig schmeckt.

Rezept Rhabarber Himbeeren Torte

Rhabarber Himbeeren Tarte

Zutaten:

Für den Teig:

  • 320g Dinkelmehl
  • 100g Zucker
  • 220g Butter
  • 1 Ei

Für die Füllung:

  • 400g Rhabarber
  • 250g Himbeeren
  • 80g Kokosblütenzucker
  • 40g Butter
  • 1 EL Speisestärke

Blumenkekse

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten.
  2. Eine Tartenform buttern und mit 2/3 vom Mürbeteig auslegen, dabei einen kleinen Rand formen.
  3. Den restlichen Teig auswellen und kleine Blümchen ausstechen.
  4. Die ausgestochenen Blümchen und die mit Teig ausgekleidete Tartenform mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen oder für etwa 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  5. Für die Füllung den Rhabarber putzen und in kleine Würfel schneiden.
  6. Butter und Kokosblütenzucker in einem kleinen Topf schmelzen. Rhabarber und Himbeeren dazugeben.
  7. Alles etwa 6 Minuten dämpfen. Wenn der Rhabarber anfängt zu zerfallen, kannst du die Speisestärke unterrühren.
  8. Rhabarbermasse abkühlen lassen.
  9. Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  10. Jetzt kannst du die Füllung auf den Mürbeteig streichen und mit den Blümchen belegen.
  11. Den Kuchen etwa 45 Minuten backen. Sollte er zu dunkel werden, kannst du ihn die letzten 10 Minuten mit Alufolie abdecken.
  12. Den Kuchen nach dem Backen vollständig abkühlen lassen und dann erst aus der Form lößen. Mit Puderzucker bestreuen.

Rhabarber

Hier kannst du dir das Rezept ausdrucken:

Rhabarber Himbeer Tarte

Gericht Kuchen
Länder & Regionen Deutschland
Keyword Rhabarber Himbeer Tarte
Autor houseno37

Zutaten

Für den Mürbteig

  • 320 g Dinkelmehl
  • 100 g Zucker
  • 220 g Butter
  • 1 Ei

Für die Füllung

  • 400 g Rhabarber
  • 250 g Himbeeren
  • 80 g Kokosblütenzucker
  • 40 g Butter
  • 1 EL Speisestärke

Anleitungen

  1. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten.Eine Tartenform buttern und mit 2/3 vom Mürbeteig auslegen, dabei einen kleinen Rand formen.Den restlichen Teig auswellen und kleine Blümchen ausstechen.Die ausgestochenen Blümchen und die mit Teig ausgekleidete Tartenform mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen oder für etwa 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.Für die Füllung den Rhabarber putzen und in kleine Würfel schneiden.Butter und Kokosblütenzucker in einem kleinen Topf schmelzen. Rhabarber und Himbeeren dazugeben.Alles etwa 6 Minuten dämpfen. Wenn der Rhabarber anfängt zu zerfallen, kannst du die Speisestärke unterrühren.Rhabarbermasse abkühlen lassen.Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.Jetzt kannst du die Füllung auf den Mürbeteig streichen und mit den Blümchen belegen.Den Kuchen etwa 45 Minuten backen. Sollte er zu dunkel werden, kannst du ihn die letzten 10 Minuten mit Alufolie abdecken.Den Kuchen nach dem Backen vollständig abkühlen lassen und dann erst aus der Form lößen. Mit Puderzucker bestreuen.

Blüten

Noch ein kleiner Tipp: Verarbeite die Rhabarber-Stangen möglichst zeitnah und frisch. In einem feuchten Tuch eingeschlagen, kannst du ihn 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Rhabarber Rezepte

Liebe Grüße ♥ Silke

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.