Zuckerstangen-Brownies eine weihnachtliche Rezeptidee

Zuckerstangen Brownies
Zuckerstangen- Brownies – leckeres für die Adventszeit ♥ Brownies schmecken ja das ganze Jahr. So saftig und schokoladig passen sie immer zu einer Tasse Kaffee oder Tee.
Zur Adventszeit pimpe ich den Teig gerne mit etwas Zimt oder Lebkuchengewürz. Das ist aber noch nicht alles, denn sie  bekommen zusätzlich noch ein „festliches Kleid“ aus Kuvertüre und Zuckerstangenbröseln. Das schmeckt herrlich weihnachtlich und sieht dazu noch richtig schön aus.
Zuckerstangen Brownies Rezept

Zuckerstangen-Brownies

Zutaten:

  • 250 g Butter 
  • 300 g Zartbitter Schokolade  
  • 4 Eier
  • 250 brauner Zucker  
  • 1 Msp. Salz  
  • 200 g Dinkelmehl
  • 50 g Kakao
  • 1 TL Zimt 
  • 1 TL Backpulver

Außerdem:

  • 150 g Zartbitter Kuvertüre  
  • 75 g Zuckerstangen  

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen und eine Quadratische Form (24 x 24 cm)  fetten.
  2. Die Zartbitter Schokolade in Stücke brechen. und zusammen mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen.
  3. Die Eier, Zucker und Salz einige Minuten cremig aufschlagen. Die Schokoladenbutter vom Herd nehmen und sofort in die Eiermasse rühren.
  4. Das Mehl, Kakao, Zimt und Backpulver mischen und rasch unter die Eier-Masse rühren.
  5. Den Teig in die Form  füllen und glatt streichen. 
  6. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen und in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden.
  7. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Zuckerstangen zerbröseln. Das geht mit dem Mörser sehr gut.
  8. Die Brownies in die Kuvertüre tauchen und mit den Zuckerstangenbröseln bestreuen.

Zuckerstangen Brownies

Zuckerstangen-Brownies

Gericht Geschenke aus der Küche, Kleingebäck, Weihnachtsplätzchen
Länder & Regionen Deutschland
Keyword Zuckerstangen-Brownies
Autor houseno37

Zutaten

  • 50 g Butter
  • 300 g Zartbitter Schokolade
  • 4 Eier
  • 250 g brauner Zucker
  • 1 Msp. Salz
  • 200 g Dinkelmehl
  • 50 g Kakao
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver

Außerdem

  • 150 g Zartbitter Kuvertüre
  • 75 g Zuckerstangen

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen und eine Quadratische Form (24 x 24 cm)  fetten.
  2. Die Zartbitter Schokolade in Stücke brechen. und zusammen mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen.
  3. Die Eier, Zucker und Salz einige Minuten cremig aufschlagen. Die Schokoladenbutter vom Herd nehmen und sofort in die Eiermasse rühren.
  4. Das Mehl, Kakao, Zimt und Backpulver mischen und rasch unter die Eier-Masse rühren.
  5. Den Teig in die Form  füllen und glatt streichen.
  6. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen und in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden.
  7. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Zuckerstangen zerbröseln. Das geht mit dem Mörser sehr gut.
  8. Die Brownies in die Kuvertüre tauchen und mit den Zuckerstangenbröseln bestreuen.

Tasse

Rezept

Aus dem Teig können anstatt Würfel auch Sterne ausgestochen werden. Die eignen sich, hübsch verpackt, auch super als Mitbringsel in der Adventszeit.
Zuckerstangen Brownies
Verschenkst du auch gerne selbst gemachte Köstlichkeiten? Schau dir gerne meine Salted Karamellbonbons und mein Schokoladenkonfekt an.
Zuckerstange
Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren.
Liebe Grüße ♥ Silke

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.