Vanillemousse mit Mangosoße – ein frühlingsfrisches Dessert

Vanillemousse

Wenn es langsam wieder wärmer wird und die Sonne so schön scheint, ist es an der Zeit wieder frische und fruchtige Desserts zu machen.

Osterdessert

Ein wenig “Frühling” auf der Speisekarte und auf dem Tisch ist jetzt genau das richtige.

Blüten

Eine Vanillemousse mit Mangosoße ist ein absolutes Highlight nach einem Mittagessen im Garten. Und weil es zum Osterwochenende (hoffentlich) noch frühlingshaft warm bleiben wird, habe ich die Vanillemousse noch etwas österlich aufgemotzt.

Vanillemousse Rezept

 

Vanillemousse mit Mangosoße

Zutaten:

  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 450 ml Milch
  • 100 g Honig
  • 1 Pk Vanillepuddingpulver
  • 6 Blatt Gelatine
  • 4 EL Orangensaft

Für die Soße:

  • 1 Mango
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Pk Vanillezucker

Für die Deko (Optional)

  • Zuckerblüten
  • Schokoosterhäschen

Frühling

Zubereitung:

  1. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen und in 350 ml Milch geben. Zusammen mit dem Honig und einer Prise Salz aufkochen.
  2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  3. Die Eier trennen.
  4. Die restliche Milch mit den Eigelbe und dem Vanillepuddingpulver verquirlen und in die kochende Milch gießen. Kurz köcheln lassen. Die Gelatine ausdrücken und in der heißen Puddingmasse auflösen.
  5. Die Maße gut auskühlen lassen.
  6. In der Zwischenzeit das Eiweiß zu steifen Schnee schlagen und zusammen mit dem Orangensaft unter die Maße heben. 
  7. Die Mousse in 6 Dessertgläser füllen und im Kühlschrank ca. 4 Stunden fest werden lassen.
  8. Die Mango schälen und  zusammen mit dem Zitronensaft und dem Vanillezucker pürieren.
  9. Auf der fest geworden Mousse verteilen.
  10. Wenn du magst, kannst du das Dessert vor dem servieren noch verzieren.

Vanillemousse

Vanillemousse mit Mangosoße

Gericht Dessert
Länder & Regionen Deutschland
Keyword Vanillemousse
Portionen 6
Autor houseno37

Zutaten

  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 450 ml Milch
  • 100 g Honig
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1 Pk Vanillepuddinggpulver
  • 4 EL Orangensaft

Für die Mangosoße

  • 1 Mango
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Pk Vanillezucker

Für die Deko (Optional)

  • Zuckerblüten
  • Schokoosterhäschen

Anleitungen

  1. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen und in 350 ml Milch geben. Zusammen mit dem Honig und einer Prise Salz aufkochen.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.Die Eier trennen.Die restliche Milch mit den Eigelben und dem Vanillepuddingpulver verquirlen und in die kochende Milch gießen. Kurz köcheln lassen. Die Gelatine ausdrücken und in der heißen Puddingmasse auflösen.Die Maße gut auskühlen lassen.In der Zwischenzeit das Eiweiß zu steifen Schnee schlagen und zusammen mit dem Orangensaft unter die Maße heben. Die Mousse in 6 Dessertgläser füllen und im Kühlschrank ca. 4 Stunden fest werden lassen.Die Mango schälen und  zusammen mit dem Zitronensaft und dem Vanillezucker pürieren.Auf der festgeworden Mousse verteilen.Wenn du magst, kannst du das Dessert vor dem servieren noch verzieren.

Ostersessert

Sooo lecker sag ich Euch!Vanillemousse

Was für ein Osterdessert hast du geplant? Noch mehr leckere Desserts für die Ostertafel findest du hier und hier.Osterdessert

Viele liebe Grüße ♥ Silke

You may also like

1 comment

  1. So Silke,
    ich bin noch immer auf Deinem Blog! :-))))
    Dieses Dessert lacht mich so an und wenn Du schreibst, dass es soooo lecker ist, dann will ich es auch nachmachen, denn die Zutaten lieben alle in meiner Familie, zudem sieht es so schön nach Sommer aus.
    Das Rezept liegt nun gedruckt neben mir und ich kann es kaum erwarten nachzumachen. 🙂
    Dankeschön – auch für die tollen Bilder – wie immer bei Dir. 🙂
    Alles Liebe
    ANi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.