Picknick am Steg

Da die letzten Wochen so stressig war, dachten  Regina und ich dass jetzt  eine kleine Auszeit guttun würde.  Deshalb beschlossen wir vergangenen Freitag Nachmittag einfach unsere Fahrräder zu schnappen um zu einem Picknick aufzubrechen.
Gesagt, getan, schnell war der Picknickkorb mit Leckereien gefüllt  und schon konnte es losgenen.
Nach einer kleinen Radtour sind wir an unserem Zielort, einem  Steg der zu einem wundeschönen Biotop führte, angekommen.
Zuerst musste natürlich alles mit dem Foto festgehalten werden – wie sind ja schließlich
Blogerinnen 😉 Erst als alles hübsch ausgepackt, formvollendet hindrapiert und abgelichtet war haben wir es uns gemütlich gemacht.
Jetzt konnten wir die Seele baumeln lassen und haben uns hungrig über unsere Köstlichkeiten hergemacht.
Es gab Erdbeeren, Schafskäsemuffins, ein leckeres Italienisches Trifle, Käsestangen und einen Bulgursalat.
Das Rezept für den Bulgursalat habe ich Euch gleich mitgebracht.
 Bulgur-Kicherebsensalat
Zutaten
 Für das Dressing:
  • 3-4 Stück getrocknete Aprikosen
  • 100 g Joghurt natur
  • 40 g Orangensaft
  • 5 g Zitronensaft
  • 10 g Rapsöl
  • 1 Teelöffel Salz
  •  Koriander
  •  Kümmel
  •  Cayennepfeffer
  •   Pfeffer
Für den Salat:
  • 25 g Mandeln
  • 5 g Minze.
  • 1  rote Paprika
  • 50 g Möhren
  • 200 g Wasser
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 100 g Bulgur
  • 1/2 Dose Kichererbsen, abgetropft
  •  

     

 
Zubereitung

Dressing:

Aprikosen im Mixer fein zerhacken.

Joghurt,
Orangensaft, Zitronensaft, Öl, Salz, Koriander, Kümmel, Cayennepfeffer
und Pfeffer zugeben und alles gut vermixen und in eine Schüssel füllen
Salat:
Mandeln und Minze ebenfalls gut zerkleinern und in die Schüssel zu dem Dressing geben.
Paprika und Möhren fein raspeln und ebenfalls in die Schüssel geben.

Wasser, Brühe und Salz kurz aufkochen lassen.

Bulgur zugeben und etwa 15 Minuten garen. Mit den Kichererbsen in die Schüssel geben, alles gut vermischen.
Mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) ziehen lassen, abschmecken.
Mit Tomätchen und Kräutern garnieren.
Natürlich haben wir viel zu viel Essen engepackt, wahrscheinlich hätten wir noch 5 weitere Personen satt bekommen. 
Die Rezepte vom Italienischen Trifle und den Schafskäsemuffins hat Regina gepostet.
Die Käsestangen gibt es in den nächsten Tagen zusammen mit einer Überraschung bei mir.
Was tut es gut, einfach mal abzuschalten, einfach in der Sonne zu sitzen und den Insekten und Enten zuzuschauen.
Glücklich und vollgefuttert wollten wir uns das Biotop etwas genauer ansehen. Was gab es da für eine Wildblumenauswahl. Die mussten natürlich alle fotografiert werden – so mit dem Blog im Hinterkopf geht man doch mit ganz anderen Augen durch die Welt.
Kein Gräslein oder Käferchen bleibt einem da verborgen – mit den Naturfotos die wir an diesem Nachmittag geschossen haben könnten wir glatt noch einen Post füllen.
Zum krönenden Abschluss wollten wir noch ein kleines Fußbad in der Murr nehmen. Dass wir irgendwie ganz darin gelandet sind war so nicht geplant. Das muss wohl an den wackeligen, rutschigen Steinen gelegen haben.
Die vorbeikommenden Jogger und Radfahrer hatten  bei unserem Anblick natürlich ihren Spaß – wir aber auch. Vor lauter Lachen sind wir kaum mehr die Böschung hoch gekommen 🙂
Es war ein wirklich schöner Nachmittag. Genau das richtige um wieder Kraft zu schöpfen. Wir haben ihn beide sehr genossen, viel gelacht und unsere „Batterien“ wieder aufgefüllt und werden sowas ganz bestimmt noch öfter machen. 
Jetzt schaut einfach schnell bei Regina von Hauszeit vorbei, da gibt es noch mehr Fotos vom Picknick am Steg und wie gesagt noch leckere Rezepte.
Kommt gut ins Wochenende.
Liebe Grüße ♥
Silke

You may also like

31 comments

  1. Hallo Silke,
    das sieht alles so lecker und gemütlich aus! Bestimmt hattet ihr eine schöne Zeit.
    Jetzt hätte ich noch eine Frage: Schon ganz lange suche ich einen solchen Picknickkorb. Magst du mir verraten, von welchem Hersteller er ist? Das wäre lieb.
    Viele Grüße, Sanne

    1. Hallo Sanne,
      ja klar verrate ich dir woher ich den Picknickkorb habe. Ich habe ihn dieses Frühjahr bei Depot gekauft. Teller, Gläser und Besteck waren dabei. Allerdings alles in Weiß. Das gestreifte Besteck ist von Butlers.
      Liebe Grüße
      Silke

  2. Wunder-wunderschöne Bilder… So ein wunderschöner Ausflug ins Grüne mit so leckeren Köstlichkeiten.
    Wünsche dir einen wunderschönen Sommer
    Herzlichst Silvana

  3. wow, herrlich!
    Das sieht ja fantastisch aus , liebe Silke!
    Das kann ich mir vorstellen, dass ihr da viel Spaß hattet!
    Ganz viele liebe Sommergrüße
    sendet dir Urte

  4. Was für ein herrlicher Ausflug, Ihr Beiden!! Ich bin mega neidisch ;)) es muss wunderbar gewesen sein, mit einer lieben Freundin an diesem feinen Nachmittag seine Zeit am Steg zu vertrödeln.. herrlich!! Und diese ganzen Leckereien – mmmhhh!! Die Fotos sind einfach wunderschön geworden.. sie erzählen vom Sommer, von Freundschaft und von Leichtigkeit! Dankeschön für's Zeigen! Ganz liebe Grüße, Nicole

  5. Wann habe ich eigentlich das letzte Picknick gemacht, liebe Silke??
    Viel zu lange her!
    Wenn ich Deine schönen Bilder sehe, bekomme ich ein dringendes Verlangen nach so einem schönen Ausflug ins Grüne mit GENÜGEND kulinarischen Genüssen. 🙂
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

  6. Was für ein wundervoller Nachmittag, liebe Silke 🙂 Das ist ja ein herrliches Plätzchen und all die wunderschönen Leckereien…mhmhmmmm! Ein Traum. Ich wünsche dir weiterhin noch eine wunderschöne Sommerzeit! Ganz ganz liebe Grüße,
    Kama

  7. Hallo Silke,
    lecker!!!!!!
    Das ist sicher für jeden hier eine tolle Inspiration!
    Habt ihr das alles gegessen??? So appetitanregend wie alles aussieht… bestimmt!
    Besonders der Bulgursalat mit Aprikosen hwar bestimmt himmlisch. Ich mache auch oft Bulgursalat, aber mit den fruchtigen Aprikosen… das ist mal was anderes.
    Und die Käsestange,,,
    Danke für das Zeigen Eurer kleinen Auszeit.. Insekten zu beobachten und zu verfogen auf Pflanzen ist so was bEeruhigendes und Entspannendes!
    Und jetzt schau ich noch bei Regina vorbei, bevor ich ich mich ans Wegräumen von Gläsern und Geschirr von zwei Tagen mache, ich hatte zu meinem Ehrentag am Sonntag ne Menge Gäste… viel Arbeit aber auch viel Feude und das Beste ist: ich habe ein paar Tage frei und das Wetter ist schön!
    LG Marita

  8. Guten Morgen.
    eigentlich bin ich nur eine stille Leserin, heute muss ich aber etwas loswerden.
    Du machst wunderschöne Fotos und dein Schreibstil gefällt mir gut.
    Mach bitte weiter so.
    Viele Grüße
    Siblle

  9. Liebe Silke,
    Da machst Du mit Deinen Bildern direkt Lust auf ein tolles Picknick.
    Toll schaut das alles aus und es war bestimmt ein toller Nachmittag.
    Dir weiterhin einen wunderbaren Sommer, liebe Grüße
    Nicole

  10. Liebe Silke, da habt ihr aber sehr schöne Bilder gemacht und hattet sichtlich Spaß! schön!
    ganz besonders gespannt bin ich auf das Rezept der Käsestangen, die sehen super lecker aus!
    …und, ich werd` mal bei Regina vorbeischauen….die kenn´ ich noch nicht 🙂

    LG Karina

  11. Liebe Silke,
    das schaut ja alles so lecker aus und super einladend habt ihr alles drapiert!
    Das war bestimmt ein sehr gelungenem und entspanntem Nachmittag:-)))
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße Andrea

  12. Liebe Silke,
    unser Nachmittag war einfach nuuuuuur schön!!! Mein Bäuchlein hat vom Lachen richtig weh getan (oder auch vom vielen Essen). Lass uns unsere Batterien bald mal wieder aufladen, gell?!!!
    Drück dich ♥♥♥
    Regina

  13. mei es is so scheeeen anzuschaun
    wos IJR für an SPAß GHABT habts,,,
    des is ah guate IDEE
    i werd mol meine FREINDINNEN schnappen

    und des ah macha,,,freu,,,freu

    und des REZEPTAL,,,,,soooo leckaa

    hob no an feinen TOG
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

  14. Liebe Silke,

    ich liebe Picknick und wenn es dann noch so lecker ist!!!
    Und alles soooooo schön aussieht. So ein Nachmittag mit einer
    Freundin, ist so ein Luxus! Alles ist perfekt. Das Wetter,
    die Natur, das tolle Essen, nette Gesellschaft… was will man mehr?

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  15. Was für eine schöne Idee, sop ein Picknick!
    Und tolle Bilder hast du mitgebracht, es fühlt sich fast so an, als sei ich mit dabei gewesen.

    Ich hab mich sehr über deinen Kommentar gefreut, hab Dank dafür!

    Liebe Grüße und hab noch ein schönes Wochenende … Frauke

  16. Liebe Silke,
    ich kann alles was du schreibst super gut nachfühlen und verstehen, mein Herz tickt ähnlich und ich freue mich sehr für Euch, dass ihr so viel Schönes gemeinsam erleben konntet!!!
    Was habt ihr Euch für eine Mühe gemacht, gleichzeitig beim Entspannen und davor auch noch an die lieben Blogkollegen zu denken und währenddessen auch… Ja ich finde auch ein Bloggerherz tickt anders und man bekommt mit der Zeit einen noch aufmerksameren Blick für die Natur, für die Welt.
    Eine solch wunderbare Fotogeschichte von Euch und allem Drum-Herum macht echt Freude und Lust zum Nachmachen, sowohl die Naturerlebnisse, als auch Eure tollen Rezepte.
    Wie liebevoll alles aussieht, was ihr gemacht und gerichtet habt…
    Ein *Augenschmaus* und ein *Seelenschmaus* zugleich….
    Ich gönne es Euch BEIDEN von HERZEN und freue mich mit Euch!!!
    Schön, dass Ihr Euch habt!
    Herzlichen Dank für Euer Teil geben!!!
    Wunderschön dein Post, dein Text, deine Fotos, deine Leckereien!
    Herzensgrüße für dich,
    herzlichst die Moni*

  17. Oh, sowas von sympathisch . . . da hätt ich mich auch pudelwohl gefühlt 😉 und das feine Essen . . . Wellness für alle Sinne !!!
    Herzlichst Doris

  18. Liebe Silke,
    was für ein zauberhaftes Picknick! Deine schönen Bilder sprühen geradezu vor Lebensfreude! Wie schön wenn man so kleine Pausen im Alltag machen kann….das sind doch wirkliche Glücksmomente!
    Das ihr viel Spaß hattet kann man sehen und und auch für das leibliche Wohl, war dieser Picknick traumhaft :-))))
    Sei ganz lieb gedrückt!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

  19. liebe Silke,
    man spürt richtig wie schön Euer Ausflug war.
    So viele Köstlichkeiten, so liebevoll eingepackt und zusammengestellt – herrlich!
    ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Gerti

  20. Hallo Silke,
    ich liebe solche Picknick-Fahrradtouren auch über alles.
    Ihr habt euch auch ein herrlich verträumtes Plätzchen ausgesucht 🙂
    und wunderschöne Fotos gemacht.
    Liebe Grüße von, Petra.

  21. Liebe Silke,
    so sieht ein perfekter Sommertag aus mit einer Freundin!
    Sehr schöne Fotos und Leckereien!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

  22. Hach, schon allein die Bilder sind ein Genuß ;-). Toll dass Ihr so einen schönen Tag hattet. Vielen Dank fürs Teilen! Herzliche Wochenendgrüße, Nata

  23. Sooo schön, liebe Silke…..sieht alles herrlich lecker aus, und deine Bilder sind wie immer allererste Sahne! Bei deiner Freundin Regina gefällt es mir auch so gut, dass ich gleich dort eingezogen bin!
    Ganz liebe Grüße, Christine

  24. Soso in der Murr habt Ihr gebadet lach und das alles habt Ihr auf dem Fahrrad transportiert. Alle Achtung.
    Aber lacker auf jeden Fall. Den Bulgur-Salat mache ich auch, allerdings ein wenig anders. Aber deiner hört sich auch lecker an.

    Lieben Gruß Eva

  25. …oh bei diesem herrlich gepackten Picknickkorb wäre da bestimmt jeder gerne mitgegangen!
    Ein wunderbares Wochenende mit vielen schönen Momenten wünscht
    Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.