Pumpkin Spice Latte – Rezept für eine selbstgemachte Gewürzmischung

Pumkin-Spice-Latte

Heute habe ich das versprochene für die Pumkin Spice Latte  Rezept für dich. Ich hatte von meinem Kürbis Hefezopf noch einiges an Kürbisüpüree übrig, da bietet es sich geradezu an eine Spice Latte daraus zu zaubern.

Pumkin-Spice-Latte

Eine Pumpkin Spice Latte ist eine Kaffeescreation aus Espresso gewürztem Kürbispüree und ganz viel Milchschaum.

Hagebutte

Vielleicht hört es ich erst mal seltsam an, Espresso mit Kürbispüree zu mixen. Wenn du Pumpkin Spice Latte aber erst mal probiert hast, wirst du sie sicherlich noch ganz oft genießen. Sie hat echt Suchtpotenzial. 

Kaffee

Die für die Pumkin Spice Latte benötigte Gewürzmischung kann auch zum Würzen von anderen Kürbisgerichten verwendet werden.  Die Mengenagabe für die Gewürzmischung reicht gut für etwa 15 Heißgetränke. Bei mir steht immer ein kleines Schraubglas davon im Vorratsschrank. Die Gewürzmischung ist auch ein tolles Mitbringsel zur Kürbiszeit.

Pumkin Spice Latte (Vegan)

Zutaten:
Für die Pumkin Spice Gewürzmischung:

  • 4 EL Zimt
  • 4 TL Ingwerpulver
  • 4 TL  Muskatnuss frisch gerieben
  • 2TL NelkenpulverZutaten für die Pumpkin Spice Latte:
  • 1/2 TL Pumpkin Spice Gewürzmischung
  • 1 EL Agavensirup
  • 1 EL Kürbispüree (frisch oder aus dem Glas)
  • 250 ml Barista Hafermilch
  • 1 kleiner Espresso, frisch gebrüht

Zubereitung:

  • Zuerst die Zutaten für die Gewürzmichung mischen und in eine Dose oder Schraubglas geben.
  • 1/2 TL der vorbereiteten Gewürzmischung mit Agavensirup und dem Kürbispüree in einer Tasse oder einem Glas gut vermischen.
  • Die Hafermich erwärmen.
  • Vorsichtig auf das Kürbispüree gießen.
  • Dann den frisch gebrühten Espresso seitlich ganz langsam ins Glas laufen lassen.
  • Die Milchschaumhaube etwas mit der Gewürzmischung bestäuben.

Let‘s cook the Kürbis - Kürbisgnocchi mit Thymian-Kürbiskern-Bröseln

Pumkin Spice Latte (Vegan)

Gericht Drinks, Frühstück
Länder & Regionen American
Keyword Pumkin Spice Latte
Autor houseno37

Zutaten

Für die Pumkin Spice Gewürzmischung

  • 4 EL Zimt
  • 4 TL Ingwerpulver
  • 4 TL Muskatnuss frisch gerieben
  • 2 TL Nelkenpulver

Zutaten für die Pumkin Spice Latte

  • ½ TL Pumpkin Spice Gewürzmischung
  • 1 EL Agavensirup
  • 1 EL Kürbispüree frisch oder aus dem Glas
  • 250 ml Barista Hafermilch
  • 1 kleiner Espresso frisch gebrüht

Anleitungen

  1. Zuerst die Zutaten für die Gewürzmichung mischen und in eine Dose oder Schraubglas geben.
  2. 1/2 TL der vorbereiteten Gewürzmischung mit Agavensirup und dem Kürbispüree in einer Tasse oder einem Glas gut vermischen.
  3. Die Hafermich erwärmen.
  4. Vorsichtig auf das Kürbispüree gießen.
  5. Dann den frisch gebrühten Espresso seitlich ganz langsam ins Glas laufen lassen.
  6. Die Milchschaumhaube etwas mit der Gewürzmischung bestäuben.

Pumkin-Spice-Latte

Wenn du es etwas süßer magst, kannst du gerne etwas mehr Agavensirup in das Püree mischen.

Wenn dir gerade auch so sehr nach leckeren Heißgetränken ist, dann empfehle ich dir das Rezept für einen leckeren Apfelpunsch.

 

Liebe Grüße ♥ Silke

 

 

You may also like

2 comments

  1. Hallihallo,
    vielen Dank für das Teilen von diesem tollen Rezept!
    An mir ist der Trend bis jetzt total vorbei gegangen, aber ich habe letztens doch tatsächlich sogar auf TikTok Werbung für ein Pumpkin Spice Konzentrat von einer neuen Berliner Brand (MOIN?) gesehen. Super wild.
    Ich glaube, ich muss das jetzt echt mal zuhause nach machen, hihi.
    Weißt Du, wo ich Kürbispürree kaufen kann? Ich habe das in meinem Supermarkt des Vertrauens bis jetzt noch nicht gefunden…
    Herzallerliebste Grüße 🙂

    1. Liebe Josefine,
      vielen Dank für deine lieben Worte.
      Ich hab das Kürbispüree bei uns im Supermarkt bekommen.
      Du bekommst es, in kleinen Gläschen, auch bei der Babynahrung.
      Ich hoffe, du bekommst welches.
      Liebe Grüße
      Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.