Plätzchen-Lollies – ein süßes Mitbringsel

Plätzchen-Lollies

Am Wochenende zünden wir die erste Kerze am Adventskranz an und läuten damit die Adventszeit ein.

Plätzchen-Lollies

Mit der Adventszeit beginnt auch die Zeit der Einladungen zu denen ich immer ein kleines Mitbringsel überreiche.

Plätzchen-Lollies

Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, sind selbstgemachte Geschenke aus der Küche, in der Adventszeit immer eine nette Geste. Sie sind persönlich, lecker und einfach zu machen.

Plätzchen-Lollies

Falls Ihr dieses Jahr auch eine Kleinigkeit aus der Küche verschenken wollt, dann solltet Ihr vielleicht meinen selbstgemachten Plätzchen-Lollies ausprobieren. 

Plätzchen-Lollies

Plätzchen-Lollies

Zutaten:

  • 250 g Dinkelmehl
  • 150 g kalte Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Nussnougat
  • Sternausstechförmchen
  • Lollie-Stiele

Zubereitung:

  1. Aus Mehl, Butter, Puderzucker, Vanillezucker, Ei und Salz  einem Mürbeteig kneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 2 Std. in den Kühlschrank legen.
  2. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen, mit der Ausstechformen Sterne ausstechen.
  3. Die Plätzchen auf das Blech legen und im Backofen 10-12 Min. backen. Nach dem Backen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Inzwischen das Nougat in kleine Würfel schneiden und in einem Wasserbad schmelzen lassen. Mit einem Teelöffel jeweils etwas Nougat auf ein Plätzchen geben. Einen Lollie-Stiel in das weiche Nougat drücken und mit einem weiteren Plätzchen  abdecken. 
  5. Wenn das Nougat wieder fest ist, fällt alles gut zusammen.

Plätzchen-Lollies

Hier kannst du dir das Rezept ausdrucken:

Plätzchen-Lollies

Gericht Weihnachtsplätzchen
Länder & Regionen Deutschland
Keyword Plätzchen-Lollies
Autor houseno37

Zutaten

  • 250 g Dinkelmehl
  • 150 g Butter kalt
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Pk Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Pr Salz
  • 150 g Nussnougat

Außerdem

  • Sternausstechförmchen
  • Lollie-Stiele

Anleitungen

  1. Aus Mehl, Butter, Puderzucker, Vanillezucker, Ei und Salz  einem Mürbeteig kneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 2 Std. in den Kühlschrank legen.Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen, mit der Ausstechform Sterne ausstechen.Die Plätzchen auf das Blech legen und im Backofen 10-12 Min. backen. Nach dem Backen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.Inzwischen das Nougat in kleine Würfel schneiden und in einem Wasserbad schmelzen lassen. Mit einem Teelöffel jeweils etwas Nougat auf ein Plätzchen geben. Einen Lollie-Stiel in das weiche Nougat drücken und mit einem weiteren Plätzchen  abdecken. Wenn das Nougat wieder fest ist, fällt alles gut zusammen.

Wer mag, kann die Plätzchen nach dem Abkühlen noch mit Zuckerguss und Zuckerperlen oder essbaren Goldsternchen verzieren. 

Plätzchen-Lollies

Da ich dieses Jahr auf Plastikfolie verzichten will, packe ich  die Lollies  in kleine Blechdosen und binde eine Schleife darum.

Plätzchen-Lollies

Wenn du noch mehr Geschenkideen aus der Küche suchst, schau dir doch meine Karamellbonbons und meine Stollenkonfekt-Sterne an.

Plätzchen-Lollies

Was nimmst du in der Adventszeit gerne als Mitbringsel mit?

Liebe Grüße ♥Silke

You may also like

2 comments

  1. Hallo Silke, eine wunderbare Idee deine Sternenplätzchen am Stiel. Ich wünsche dir einen gemütlichen 1. Adventssonntag. Herzliche Grüße. Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.