Magisches Baguette mit Aprikosen-Dattel-Dip, so unglaublich lecker

Tomaten

Brot und Dips  dürfen bei uns beim Grillen nicht fehlen.  Sie sind der perfekte Begleiter zum Grillgut, aber auch zum Naschen zwischendurch oder nach dem Grillen beim zusammensitzen.

Tomaten

Was das Brot angeht, habe ich heute einen echten Geheimtipp für dich. Ein Magisches Baguette. Für dieses Rezept brauchst du deine Küchenmaschine nicht anwerfen, als Equipment genügt eine Schüssel und einen Holzlöffel, denn der Teig wird nicht geknetet, sondern einfach nur zusammengerührt.

Dattel-Dip

Ein gutes Brot braucht nicht viel drauf, vielleicht ein wenig Butter und Gänseblümchensalz oder, wie wäre es mit einem Aprikosen-Datel-Dip. Das beste an Dips ist ja, dass sie super schnell zubereitet sind und auch gut vorbereitet werden können.

Magisches-Baguete-mit-Aprikosen-Dattel-Dip

Du kannst den Aprikosen-Datel-Dip ganz in Ruhe, solange das Baguette in der Schüssel aufgeht, zubereiten.

Magisches Baguette

Der leckere Dip aus Datteln, Aprikosen und Frischkäse passt hier wirklich perfekt. Der leicht süß-würzige Dip auf dem ofenwarmen Baguette, einfach wunderbar.

Magisches Baguette

Zutaten für 2 Baguettes:

  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 15 g frische Hefe
  • 5 g Zucker
  • 380 g Dinkelmehl
  • 7 g Salz

Zubereitung:

  1. Löse die Hefe und den Zucker im lauwarmen Wasser auf.
  2. Gib das Mehl zusammen mit dem Salz  in eine Schüssel und schütte das Hefewasser dazu.
  3. Verrühre alles gründlich mit einem Holzlöffel.
  4. Decke die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch ab und lasse den Teig für 2 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen.
  5. Den Backofen  auf 220 °C Ober/Unterhitze vorheizen.
  6. Gib  reichlich Mehl auf deine Arbeitsfläche und lege den sehr weichen Teig darauf.
  7. Teile den Teig mit einem Backhörnchen  in 2 Teile.
  8. Bringe den Teig mit bemehlten Händen ein wenig in Form und lege ihn auf ein bemehltes Baguetteblech.
  9. Schneide die Teiglinge mit einem scharfen Messer der Länge nach ein.
  10. Schiebe die Baguettes in die Mitte des Backofens und backe sie ca. 25 Minuten.
  11. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Magisches-Baguete-mit-Aprikosen-Dattel-Dip

Aprikosen-Dattel-Dip

Zutaten:

  • 70 g Datteln, getrocknet ohne Stein
  • 70 g Aprikosen, getrocknet ohne Stein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100g Crème fraîche
  • 1 TL Rote Currypaste
  • 1 TL Harissapaste
  • Pfeffer und Salz
  • Dattelsirup -optional

Zubereitung:

  1. Schneide zuerst die Trockenfrüchte in ganz kleine Stücke.
  2. Vermische sie mit dem Doppelrahmfrischkäse und Crème fraîche.
  3. Presse die Knoblauchzehe in die Masse und verrühre alles zusammen mit der Curry- und Harissapaste.
  4. Schmecke den Dip mit Salz und Pfeffer ab.
  5. Evtl. noch mit Dattelsirup beträufeln.

Magisches-Baguete-mit-Aprikosen-Dattel-Dip

Ganz ehrlich, mir würden Dip und Brot beim Grillen völlig ausreichen – das Beste am grillen sind immer noch die Beilagen! Hier habe ich zwei weitere köstliche Dips für dich.

Magisches-Baguete-mit-Aprikosen-Dattel-Dip

Hier kannst du dir die Rezepte ausdrucken:

Magisches Baguette

Gericht Brot, Dip
Länder & Regionen Deutschland
Keyword Magisches Baguette
Portionen 2 Baguettes
Autor houseno37

Zutaten

  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 15 g frische Hefe
  • 5 g Zucker
  • 380 g Dinkelmehl
  • 7 g Salz

Anleitungen

  1. Löse die Hefe und den Zucker im lauwarmen Wasser auf.

    Gib das Mehl zusammen mit dem Salz  in eine Schüssel und schütte das Hefewasser dazu.

    Verrühre alles gründlich mit einem Holzlöffel.Decke die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch ab und lasse den Teig für 2 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen.

    Den Backofen auf 220 °C Ober/Unterhitze vorheizen.

    Gib  reichlich Mehl auf deine Arbeitsfläche und lege den sehr weichen Teig darauf.

    Teile den Teig mit einem Backhörnchen  in 2 Teile.

    Bringe den Teig mit bemehlten Händen ein wenig in Form und lege ihn auf ein bemehltes Baguetteblech.

    Schneide die Teiglinge mit einem scharfen Messer der Länge nach ein.

    Schiebe die Baguettes in die Mitte des Backofens und backe sie ca. 25 Minuten.

    Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

    Zubereitung:

Magisches Baguette

Aprikosen-Dattel-Dip

Gericht Dip
Länder & Regionen Deutschland
Keyword Aprikosen-Dattel-Dip
Autor houseno37

Zutaten

  • 70 g Datteln getrocknet ohne Stein
  • 70 g Aprikosen getrocknet ohne Stein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 TL rote Currypaste
  • 1 TL Harissapaste
  • Salz und Pfefer
  • Dattelsirup optional

Anleitungen

  1. Schneide zuerst die Trockenfrüchte in ganz kleine Stücke.

    Vermische sie mit dem Doppelrahmfrischkäse und Crème fraîche.

    Presse die Knoblauchzehe in die Masse und verrühre alles zusammen mit der Curry- und Harissapaste.

    Schmecke den Dip mit Salz und Pfeffer ab.

    Evtl. noch mit Dattelsirup beträufeln.

     

Magisches-Baguete-mit-Aprikosen-Dattel-Dip

Viel Spaß beim Genießen!

Liebe Grüße ♥ Silke

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.