Espresso trifft Vanilleeis

Es ist heiß, richtig heiß 🙂 und das bedeutet ganz einfach es ist wieder Zeit für einen erfrischenden italienischen Genuss.
 

Ich mache mir zur Zeit gerne einen Affogato al Caffè. Übersetzt heißt das soviel wie „in Kaffee ertrunken“.

Ein Affogato al Caffè ist ein beliebtes italienisches Dessert, das aus Espresso und Vanilleeis besteht, unglaublich lecker ist und auch noch einfach und schnell zubereitet ist. 

Zutaten und Zubereitung:
Eine Kugel Vanilleeis in ein Glas oder eine Tasse geben. Einen Doppio (doppelten Espresso) aufbrühen und über das Eis gießen. Mit einem kleinen Löffel servieren. 

Ich trinke meinen Caffè erst, wenn sich das Eis mit dem Espresso schön vermengt hat, dann schmeckt das wunderbar cremig. 

Natürlich könnt ihr aber auch direkt nach dem Übergießen das Vanilleeis löffeln und euch dann im Anschluss über den kühlen und süßen Espresso freuen.

Viele liebe Grüße

Silke

By houseno37

Previous Post

Next Post

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.