Pfirsich- Thymian Sirup

Gerade jetzt wo die Obst- und Beerenauswahl kaum größer ist, liebe ich es einzukochen. Egal ob bei Marmelade oder Sirup – ich versuche immer den Sommer ein wenig im Glas oder der Flasche einzufangen. Beim Einkochen denke ich, wie schön es wohl ist im Winter, bei grausigem Schmuddelwetter ein Fläschen sonnenverwöhnten Sirup zu öffnen. Na ja, so meine Gedanken. Meist wird das Eingekochte aber schnell aufgebraucht und reicht nicht mal bis zum Herbst. Vielleicht sollte ich wirklich einmal meine Einkochmengen überdenken 🙂

Bei Marmelade und Sirup kombiniere ich das Obst sehr gerne mit frischen Kräutern. Gerade der Thmyian passt gut zu den Sommerfrüchten.
 

Ich finde,  Pfirsich und Thymian
passen ausgezeichnet zueinander. Deshalb habe ich heute ein
Rezept für einen leckeren Pfirsich-Thymian-Sirup für euch!

Pfirsich-Thymian-Sirup

Zutaten:
400g Pfirsiche
1 Zitrone
Eine handvoll frischen Thymian
120g Zucker
200ml Wasser

So hab ich den Sirup gemacht:
Zuerst werden die Pfirsiche gewaschen, entkernen und in kleine
Stücke geschnitten.
Die Haut der Pfirsiche nicht abziehen – so wird der Sirup schön ROSA 🙂
Vom
Thymian die Blättchen  abzupfen und die Zitrone auspressen.Dann nur noch die
Pfirsichstücke, den Thymian, den Zucker, das Wasser und den Zitronensaft  in einen Topf geben und alles einpaar Minuten aufkochen lassen. Wenn die Pfirsichstücke zerfallen sind, wird alles noch ganz fein püriert und durch ein Nesseltuch gefiltert. Jetzt ist der Sirup auch schon fertig und ihr könnt ihn in blitzsaubere Flaschen abfüllen.

    

Der Pfirsich-Thymian-Sirup schmeckt mit Sprudel verdünnt einfach super frisch und lecker.
Ihr könnt mit  dem Sirup aber auch im Handumdrehen köstliche Drinks machen.

 

Malibu Pfirsich Drink

Zutaten:
10 cl Pfirsich-Thymian Sirup

10 cl

Malibu
100 cl Sodawather
Frischer Thymian zur Deko
Eiswürfel

Zubereitung:
Eiswürfel in ein Glas geben.
Sirup und Malibu darüber geben und mit Sodawather auffüllen.
Mit einem Thymianzweig garnieren.
 

  

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag.

  
Viele liebe Grüße
Silke

By houseno37

Previous Post

Next Post

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.