Herbstlicher Basteltipp – Eicheln aus Filz DIY

Eicheln aus Filz DIY

Jedes mal, wenn ich eine Runde im Wald war, sind meine Jackentaschen voll mit allerlei Schätzen, die ich zum basteln und dekorieren verwende. 

Eicheln aus Filz DIY

Heute dreht sich hier alles um die Eichelkäppchen, die im Moment überall von den Bäumen fallen und viel zu schade sind, um nicht aufgesammelt zu werden. 

liadrop

Auch wenn die verschiedenen Eichelkäppchen alleine schon echte Dekotalente sind, lassen sie sich ganz einfach zu stylischen Hinguckern verwandeln. 

Eicheln aus Filz DIY

Eicheln aus Filz DIY

Du benötigst:

  • Einige Eichelhüte
  • Filzwollreste in verschieden Farben
  • Warmes Wasser
  • Flüssige Seife.
  • 1 kleines Handtuch
  • Bastelkleber
  • evtl. Wolle zum aufhängen

Nassfilzen Eicheln

Nassfilzen Eicheln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So wird es gemacht:

  • Zupfe ein wenig Filzwolle ab und drehe es zu einer  kleinen Wurst zusammengedreht. Verknote die Wollwurst in der Mitte.
  • Tauche die kleine Wollwurst  in warmes Seifenwasser und rolle sie vorsichtig  zwischen deinen Handflächen .
  • Wenn die Kugel etwas angefilzt ist, kannst du den Druck etwas erhöhen.
  • Sollte die Kugel zu rund wird, rolle sie  einfach auf dem Handtuch mit etwas Druck zu einer länglichen Form.
  • Nach dem Filzen werden die gefilzte Eicheln  in klarem Wasser ausgespült und dann zum trocknen auf das Handtuch gelegt.
  • Wenn die gefilzten Eicheln ganz trocken sind, kannst du sie mit einem Tropfen Bastelkleber im Eichelkäppchen fixieren.
  • Wenn du die Eicheln aufhängen möchtest, befestige einfach ein Stück Wolle am Eichelkäppchen.

Eicheln aus Filz DIY

An einem Hagebuttenzweig oder dekorativ in einer kleinen Schale machen sich die Filzeicheln besonders gut.

Eicheln aus Filz DIY

Hier und hier, findest du noch mehr dekorative Herbst-Ideen.

Eicheln aus Filz DIY

Liebe Grüße ♥ Silke

You may also like

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.