Blog post

Mein Garten und eine Mirabellen Galette

Heute lade ich dich zu einem kleinen Spaziergang durch meinen Garten ein. Durch die Hitze der letzten Wochen sieht es dort schon  schwer nach Spätsommer, Frühherbst,  Altweibersommer oder wie auch immer man die Zeit zwischen Sommer und Herbst nennen mag.

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Die Steppenlandschaft, die einmal unser Rasen war erspare ich dir und zeige dir stattdessen was alles was trotz andauernder Trockenheit und Hitze bunt und üppig blüht.

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Dahlien und Herbstanemonen sind für mich die herrlichsten Spätsommer Blumen schlecht hin. Wenn die Dahlie und Herbstanemone blüht, kann der Herbst nicht mehr weit sein. Leider habe ich mit den Anemonen nicht so ein glückliches Händchen. Ich habe zwar an einigen Stellen im Garten einzelne Stauden, vermehren wollen sie sich aber nicht so recht.

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Durch die viele Sonne ist der Holunder dieses Jahr schon ganz schön früh drann und sollte in den näcksten Tagen geerntet werden.

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Überhaupt konnte die Obsternte dieses Jahr etwas früher beginnen. Die Bäume hängen rappelvoll mit  Äpfeln, Birnen. Mirabellen und Zwetschgen. 

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Augustgarten

Augustgarten

Wenn ich so durch den Garten gehe, kann den Duft des frischen Zwetschgenkuchen, an frisch gekochte Marmelade und frisch gepressten Saft geradezu riechen.

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

In Nachbars Garten steht ein alter Mirabellenbaum. Der hängt so üppig voll, dass ich eine riesen Schüssel voller goldgelber Früchte geschenkt bekommen habe. Ich musste nicht einmal selbst auf die Leiter steigen. Das ist schon ein bisschen Luxus.

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Ich liebe Mirabellen, für mich ist das echt die Königin der Steinfrüchte, deshalb haben wir den größten Teil einfach so augefuttert. Aus den restlichen Früchten habe ich Marmelade gekocht (dazu demnächst mehr) und eine Galette gebacken.

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Vor kurzem gab es bei uns diese  Galette, sie hat uns allen super geschmeckt, deshalb habe ich das Rezept ein wenig verändert und  den kleinen Kuchen mit Mirabellen gebacken.

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Mirabellen Galette

Autor houseno37

Zutaten

Für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 50 g Puderzucker
  • 100 g Butter kalt
  • 55 ml Wasser eiskalt
  • 1 Pr Salz

Für die Füllung

  • 4 EL Stärkemehl
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Vanillezucker

Zum Betreuen

  • 2 EL Milch
  • 2 EL Zimtzucker

Anleitungen

  1. Das Mehl, Puderzucker, Butter und Salz rasch zu einem Streuselteig verkneten. Das kalte Wasser hinzufügen und schnell verkneten. Teig zu einer Kugel formen. In Frischhaltefolie gepackt für etwa eine Stunde in den Kühlschrank legen.

    Nach der Ruhezeit etwas Mehl auf die Arbeitsplatte stäuben und den Teig auf ca. 30 cm Durchmesser rund ausrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

    Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze

    Für die Füllung werden die Mirabellen entsteint und mit dem braunen Zucker, Vanillezucker, Zimt und der Speisestärke in einer Schüssel vermischt und auf dem ausgerollten Teig verteilt. Dabei einen Rand von etwa 4 cm lassen und dann den Rand über die Füllung klappen.

    Nun wird der Teigrand mit etwas Milch eingestrichen und mit etwas Zimtzucker besteut.

    Nun die Galette bei 200 °C in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 25 Minuten backen. Sie sollte schön goldbraun sein.

    Etwas abkühlen lassen und noch warm genießen.

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Eine fruchtige Galette ist der perfekte Kuchen um es sich im Garten an einem schättigen Plätzchen auszuruhen.

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Meine kleine Emma ist da gleich dabei – sie liegt seit Wochen nur noch träge im Schatten, ich kann das allerdings auch gut verstehen 🙂

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Vielleicht hast du Lust die Galette auszuprobieren – wenn du keine Mirabellen bekommst, schmeckt sie auch mit Zwetschgen wunderbar.

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Mein Augustgarten und eine Mirabellen Galette

Viele Grüße

Silke

 

You may also like

By houseno37

Previous Post

Next Post