Lebkuchen Cheescake mit Zimtschmand

Hallo meine Lieben,
vielleicht sucht ihr ja noch nach einem passenden Kuchen für die weihnachtliche Kaffeetafel?
Deshal möchte ich gerne noch mit Euch diesen äußerst deliziösen Lebkuchen Cheescake teilen.
Lebkuchen Cheescake mit Zimtschmand und Himbeeren
Für eine 24er Springform benötigt ihr:
150g Vollkornbutterkekse,fein zerbrößelt
4 EL flüssige Butter
2 EL Zucker
900g Frischkäse natur
350g Zucker
4 Eier
2TL Lebkuchengewürz
Mark einer Vanilleschote
 ♥
Schmand
etwas Zimt 
Himbeeren

Und so geht’s:
Heizt den Ofen auf 175°C Ober- /
Unterhitze vor. 
Den Boden der Springform mit Backpapier
auslegen. Brösel, flüssige Butter und Zucker gut vermischen und auf dem
Boden der Springform verteilen.
 Ca. 15 Minuten lang backen. Die
Ofentemperatur jetzt auf 160°C senken.
In der Zwischenzeit den Frischkäse mit dem Handmixer glatt rühren. Eier
einzeln dazu geben, dann Zucker, anschließend Vanillemark und
Lebkuchengewürz.
 Die Käsekuchenmasse vorsichtig auf den Kuchenboden
verteilen. Bei 160 Grad etwa 60-70 Minuten backen.
 In der Kuchenform abkühlen lassen, am besten über Nacht. 

Vor dem Sevieren mit Zimtschmand und Himbeeren verzieren. In kleine Stückchen geschnitten eignet sich der Cheescake auch super als Dessert nach dem Weihnachtsessen.

Rast bei Euch die Zeit auch so?
Nur noch zweimal schlafen, dann ist Heiligabend. Irgendwie bin ich noch so
gar nicht in Weihnachtsstimmung. Ich freue mich zwar sehr auf Weihnachten aber ich habe eine noch so lange Erledigungs-Liste.

Weihnachtliche Betriebsammkeit!
Es tummeln sich noch unzählige Aufgaben, wie Großeinkauf,Besuche, Weihnachtsfeier, Geschenke
einpacken und  das Haus putzen, ….., auf der Liste.
Aber das kriege ich auch noch hin. Irgendwie klappt das doch jedes Jahr 🙂

Weihnachten ist kein Zeitpunkt
und keine Jahreszeit,
sondern eine Gefühlslage.
Frieden und Wohlwollen
in seinem Herzen zu halten,
freigiebig mit Barmherzigkeit zu sein,
das heißt, den wahren Geist
von Weihnachten in sich zu tragen.

John Calvin Coolidge, Jr.

Ich wünsche Euch einen entschleunigten. Macht es Euch gemütlich oder besucht noch einen Weihnachtsmarkt. Trefft Euch mit Freunden zu einem Glas Glühwein oder Punsch.
Lasst es einfach ruhig angehen.

Viele liebe Grüße
Silke

By houseno37

Previous Post

Next Post

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.