Heisse Schokolade am Stiel

Hallo meine Lieben,
seid Ihr vielleicht noch auf der Suche nach einem kleinen selbstgemachten Mitbringsel,
einer kleinen Überraschung für Freunden, Kollegen oder Nachbarn?

Dann ist eine Schokolade am Stiel genau das Richtige.

Mit ein paar Zutaten habt ihr ganz schnell die kleinen Geschenke aus der Kücher hergestellt.

Für 10 Schokies braucht Ihr:

10 kleine Plastikgläser
10 Holzlöffel, Holzstäbchen oder Papierstrohhalme
300g Schokolade (weiße Schokolade, Vollmilch, Zartbitterschokolade)
50g Sahne
10 Celophanbeutel
Extras: kleine Marshmallows, Smarties, getrocknete Himbeeren, gehackte Nüsse…

Zuberetung:

Die Schokolade gemeinsam mit der Sahne im Wasserbad schmelzen.

Die flüssige Schokolade in die kleinen Gläschen füllen, einen Löffel in die Mitte stecken und noch etwas von den „Extras“ darüber streuen. Die Schokolade auskühlen und festwerden lassen.

Jetzt kann die Sokolade aus dem Plastikbecher genommen werden. Dazu den Becher kurz unter heißes Wasser heben.

Wenn alles wieder ganz fest ist kann eingetütet werden.

Ihr könnt noch eine keine Gebrauchsanweisung auf ein Etikett schreiben:

♥ Schokolöffel in eine Tasse mit heißer Milch übergießen, umrühren und genießen ♥

So ein Schokogeschek erfreut natürlich nicht nur zur Weihnachtszeit 🙂

Jetzt möchte ich es hier nicht versäumen, mich hier für Eure lieben Worte und Statements,E-Mails und Anrufe bezüglich der letzten Kommentare zu bedanken.

♥♥♥

Viele liebe Grüße

Silke

By houseno37

Previous Post

Next Post

13 comments

  • Kleine Sternenwolke Annisa

    21. Dezember 2016 at 22:47

    Liebe Silke,
    das ist eine wirklich süße und schöne Idee. Schokolade ist immer eine gute Überraschung und tut der Seele gut.
    Deinen letzten Post habe ich auch gerade gelesen und dein Kuchen klingt mega lecker.
    Ein Kuchen wird sicher nichts an den Vorkommnissen von Berlin ändern und das Leben bleibt auch nicht stehen. Traurig können wir nur sehen, was immer wieder geschieht, aber wir dürfen auch das wahre Leben nicht vergessen.
    Ganz liebe Grüße Andrea

  • Claudia

    22. Dezember 2016 at 05:26

    Liebe Silke,
    eine gar köstliche Idee! Danke für diesen wieder wunderbaren Post, die so schönen und liebevoll gemachten Bilder dazu, es ist immer wieder ein Fest für die Sinne :O)
    Ich liebe heiße Schokolade mit kleinen Marshmallows …hmmmm…nur schade, daß ich keine mehr da habe, sonst würde ich jetzt meine Blogrunde damit zu Ende drehen *schmunzel*
    Hab einen wundervollen und entschnleunigten Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

  • kleine blaue Welt

    22. Dezember 2016 at 06:47

    Liebe Silke,
    das ist wirklich ein süßes Mitbringsel und darüber freut sich bestimmt Jeder!
    Danke für dein Rezept dazu!
    Ganz verliebt bin ich auch in deinen Lebkuchenmann:)
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

  • Doris M.

    22. Dezember 2016 at 08:19

    Eine köstliche Idee, liebe Silke!!!
    Und was die seltsamen Vögel betrifft – auch die wollen gefüttert sein ;-)))))
    LG Doris

  • Gabi

    22. Dezember 2016 at 18:55

    …zuckersüß, solche Mitbringsel, ich hab heut auch noch was nettes gemacht, hab aber Postverbot ;O)
    Genieße die Ruhe, und ich freu mich dann schon wieder uaf dich !
    Feiert ein wunderbares Fest mit allem drum und dran !!!!!!!
    Liebste Grüße
    Gabi

  • Die Gartenbotschafterin

    22. Dezember 2016 at 20:22

    Das ist eine tolle Idee liebe Silke.
    Die speichere ich mir für nächstes Jahr unbedingt hab. Das sind tolle Mitbringsel für liebe Arbeitskollegen.
    GVLG Sabine

  • Petra

    22. Dezember 2016 at 21:32

    Hallo Silke,
    deine Schoko am Stiel ist eine super süße Idee 🙂
    und schnell gemacht, genau richtig für mich.
    Ich wünsche die schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Liebe Grüße von, Petra.

  • Heidi Mathyer

    23. Dezember 2016 at 06:33

    Oh welch tolle Idee zum Endspurt aber auch für nächstes Jahr, ich nehme es gerne mit. Auch dir schöne und besinnliche Weihnachten und für neue Jahr die allerbesten Wünsche. Lieber Gruss aus dem Filzstübli Heidi

  • Eva-Maria H.

    23. Dezember 2016 at 11:09

    Liebe Silke,
    löcker und viele mit vielen schönen Fotos. Dieser Post ging mir raus, aber ich habs ja noch geschafft.

    Ganz lieben Gruß von mir und ein wunderschönes Weihnachtsfest wünsche ich dir und deinen Lieben.

    Ich hoffe, dass wir uns im neuen Jahr wieder – auch so spontan wie am Donnerstag – treffen können.

    Lieben Gruß Eva
    ;-)))) freue mich!

  • yvonne zaugg

    23. Dezember 2016 at 12:43

    Liebe Silke
    Hach. Ein Rezept ganz nach meinem Gusto ….. Einfach und schnell, da kann auch bei mir nix schief gehen!!! :-))) lieben Dank dafür.
    Auch ein herzliches Danke für deine zauberhafte weihnachtspost. Habe mich riesig darüber gefreut.
    Hab zauberhafte, glitzernde und wundervolle Festtage
    Drückerli und herzensgrüassli
    Yvonne

  • Anonym

    23. Dezember 2016 at 15:58

    Super Idee, habe ich schon für nächstes Jahr notiert. Aber verrate doch bitte, wo man diese goldglitzernden Holzlöffel herbekommt. Die sind ja richtig genial.
    Frohe Weinachten Lenie (eine stille Blogleserin)

    1. houseno37

      23. Dezember 2016 at 21:26

      Hallo liebe Lenie,
      ich habe die Glitzerlöffel bei Xenox in Ludwigsburg gekauft.
      Du kannst aber auch einfache Holzlöffel mit etwas Sprühkleber besprühen und dann in Glitter tauchen:)
      Ich wünsche dir auch ein wundervolles Weihnachtsfest.
      Es freut mich dass du meinen Blog liest😀.
      Viele liebe Grüße
      Silke

  • Mein Elfenrosengarten

    24. Dezember 2016 at 05:53

    Hmmmm, was für ein leckeres Geschenk!
    Eine tolle Idee, liebe Silke 🙂
    Ich wünsche dir friedliche Weihnachten
    und einen guten Rutsch in ein gesundes und schönes 2017
    Ganz viele liebe Weihnachtsgrüße
    sendet dir die Urte

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.