Blog post

Besuch auf der Tisch&Tafel 2018

Gestern habe ich mit einer lieben Freundin die Tisch&Tafel besucht. Die Messe fand, jetzt schon zum vierten mal, in der Alten Kelter in Fellbach statt. Dort erwarteten uns regionale Leckereien und Getränke die wir in entspannter Atmosphäre probieren und genießen konnten. Neben den Köstlichkeiten gab es dort auch jede Menge Inspirationen für Dekoration und individuelle Wohnaccessoires, Wunderschönes Porzellan, duftende Seifen und herrliche Blumenarrangements ließen unsere Bloggerherzen höher schlagen.

Wir fanden  besonders schön, dass unter den Ausstellern einige Instagrammer waren, deren Produkte wir jetzt auch einmal „live“ anschauen konnten.  Bei Zink & Zauber, konnten wir feinstes Porzellan bewundern.  In Kathrin Buhl-Berekets Werkstatt in Schorndorf kann man das Porzellan sogar selbst gestallten.

Nadja Tonbak von Larilli hat sich sehr über unseren Besuch gefreut.

Am Stand von Daniela Illenbergers RührSeligkeiten, ging es duftend zu. Natürlich duftet es jetzt auch bei uns zuhause unglaublich gut.

Auch wenn es viel zu sehen gab, blieb Zeit für eine kleine Kaffeepause bei 100%  Der Cappuccino den wir dort serviert bekamen war nicht nur lecker, sondern auch ein Genuss fürs Auge.

Natürlich gab es  noch viele, viele schöne Aussteller, auf alle einzeln einzugehen würde hier sicherlich  den Rahmen dieses Beitrags sprengen. Deshalb habe ich hier einfach noch einige Impressionen der Messe für dich.

Uns hat die Tisch&Tafel wieder sehr gut gefallen. Die Atmosphäre in der alten Kelter ist schon besonders – das war auch bei den  Messebesuchern und Ausstellern zu spüren – es war irgendwie „chillig“. Schwer bepackt und glücklich über unseren gelungenen „Mädelsausflug“ haben wir die Messe verlassen und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

 

By houseno37

Previous Post

Next Post