Winterlicher Gewürzkuchen – traumhaft lecker

Winterlicher-Gewürzkuchen

Die Weihnachtzeit rückt mit großen Schritten näher und mit ihr wird auch die Lust auf wärmende Gewürze wie Zimt, Nelken, Ingwer, Vanille und Anis immer größer.

Winterlicher-Gewürzkuchen

Gerichte und Tees mit diesen Gewürzen tragen dazu bei, dass der Körper Wärme entwickelt. Wärmende Gewürze werden schon seit ewigen Zeiten zur Weihnachtszeit in Gebäck oder Getränken verwendet.

Hirsch

Jetzt bietet es sich geradezu an, wärmende Gewürze in einen herrlich saftigen Rührkuchen zu packen. Gewürzkuchen ist wirklich einer meiner winterlichen Leidenschaften. Schon beim Duft aus dem Backofen kommen Kindheitserinnerungen auf. Wenn dann das erste Stück Kuchen auf meinem Teller liegt, dann ist es um mich geschehen.

Gewürzkuchen Rezept

Winterlicher Gewürzkuchen

Zutaten:

  • 250g Mehl
  • 250g Zucker
  • 250g Butter, Zimmerwarm
  • 4 Eier, Zimmerwarm
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 125ml Glühwein
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • 1EL Kakao
  • 1 EL Rum

Für den Guss:

  • 180g Puderzucker
  • Sahne

♥ ♥ ♥

Zubereitung:

  1. Backofen auf 150°C vorheizen.
  2. Zuerst Zucker, Butter und Eier schaumig rühren.
  3. Dann wird das Mehl mit dem Backpulver vermischt und nach und nach unter die Buttermischung gehoben.
  4. Jetzt kannst du die restlichen Zutaten untermengen und alles solange verrühren, bis ein gutfließender Teig entsteht.
  5. Den Teig in eine gut gebutterte Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 45 – 60min backen.
  6. Ganz abkühlen lassen und dann auf eine Kuchenplatte legen.
  7. Aus Puderzucker und Milch einen dicken Guss rühren und diesen auf dem Kuchen verteilen.
Winterlicher-Gewürzkuchen

Winterlicher Gewürzkuchen

Gericht Kuchen
Keyword Gewürzkuchen
Autor houseno37

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter zimmerwarm
  • 4 Eier zimmerwarm
  • 1 Pk Backpulver
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 125 ml Glühwein
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Rum

Für den Guss

  • 180 g Puderzucker
  • Sahne

Anleitungen

  1. Backofen auf 150°C vorheizen.

    2. Zuerst Zucker, Butter und Eier schaumig rühren.

    3. Dann wird das Mehl mit dem Backpulver vermischt und nach und nach unter die Buttermischung gehoben.

    4. Jetzt kannst du die restlichen Zutaten untermengen und alles solange verrühren, bis ein gutfließender Teig entsteht.

    5. Den Teig in eine gut gebutterte Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 45 - 60min backen.

    6. Ganz abkühlen lassen und dann auf eine Kuchenplatte legen.

    7. Aus Puderzucker und Milch einen dicken Guss rühren und diesen auf dem Kuchen verteilen.

Winterlicher-Gewürzkuchen

Wie ist es bei dir? Hast du auch ein süßes Laster, das dich kulinarisch durch die die Adventszeit kulinarisch begleitet?
Liebe Grüße ♥ Silke

You may also like

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.