Natürlich, günstig plastikfrei – Putzmittel selbermachen DIY

Wenn ich im Januar die Weihnachtsdekoration verstaut habe und alles schön aufgeräumt und die Wohnung frisch geputzt ist, ist das für mich unheimlich befreiend und beruhigend.

Natürlich günstig plastikfrei – Putzmittel selber machen

Ich mag es, wenn es im ganzen Haus frisch und sauber riecht. Deshalb benutze ich Putzmittel mit Zitrusduft sehr gerne.

Natürlich günstig plastikfrei – Putzmittel selber machen

Herkömmliche Putzmittel sind aber oft richtige Chemiekeulen. Selbst „Bio-Putzmittel“ enthalten manchmal Stoffe die für unsere Umwelt nicht so toll sind.Aber nicht nur die Inhaltsstoffe, sondern auch die Verpackung aus Plastik ist mir ein Dorn im Auge.

Natürlich günstig plastikfrei – Putzmittel selber machen

Seit einiger Zeit versuche ich im Haushalt so weit wie möglich auf Chemie und Plastik zu verzichten. Bei Putz- und Waschmitteln gelingt es mir ganz leicht. Es ist wirklich ganz einfach wirksame Putzmittel selber herzustellen, in Glasflaschen abgefüllt, mit einem hübschen Etikett, sehen die Haushaltshelfer sogar ganz schön stylish aus.

Natürlich günstig plastikfrei – Putzmittel selber machen

Ich habe dir hier 3 meiner Lieblings Mixturen zusammengestellt:

Zitrus-Allzweckreiniger

Du brauchst:

  • Essigessenz
  • Schalen von Zitrusfrüchten
  • ein großes Glas
  • eine Sprühflasche
  • einen Trichter

Natürlich günstig plastikfrei – Putzmittel selber machen

So wir es gemacht:

  • Die Schale von Orange und Zitrone vorsichtig abschälen (es darf kein Fruchtfleisch daran bleiben).
  • Fülle die Schalen dicht in das große Glas. Das Glas sollte mindestens zur Hälfte mit Schalen gefüllt sein.
  • Gieße nun die Essigessenz darüber.
  • Verschließe das Glas und lass es mindestens zwei Wochen ziehen.
  • Schüttele es jeden zweiten Tag gut durch. Die Schalen müssen immer mit Essig bedeckt sein. Bei Bedarf einfach noch etwas noch Essig nachgießen.
  • Wenn der Ansatz sirupartig wird, kannst du alles durch ein feines Sieb gießen.
  • Fülle den Reiniger in eine leere Sprühflasche um. Du kannst das pur oder verdünnt anwenden.

Dieser Zitrus-Allzweckreiniger riecht super und macht wirklich richtig gründlich sauber.

Natürlich günstig plastikfrei – Putzmittel selber machen

Spülmittel

Du brauchst:

  • 500 ml Wasser
  • 3 TL Natron
  • 20 g Pflanzenseife, z.B. Aleppo- oder Bio-Olivenölseife
  • 10-15 Tropfen ätherisches Öl, z.B.Orange
  • 1 leere Flasche Spülmittel

Natürlich günstig plastikfrei – Putzmittel selber machen

So wird es gemacht:

  • Seife mit einer Reibe zu Seifenflocken reiben.
  • Das Wasser in einem Topf aufkochen und die Seifenflocken mit einem Schneebesen einrühren.
  • Wenn sich die Seife gelöst hat, den Topf vom Herd nehmen.
  • Die Seifenlauge abkühlen lassen.
  • Immer wieder mit dem Schneebesen verrühren.
  • In das erkaltete Spülmittel das Natron und das ätherische Öl hineinrühren.
  • Das fertige Spülmittel mit Hilfe eines Trichters in die leere Spülmittel-Flasche geben.

Natürlich günstig plastikfrei – Putzmittel selber machen

Vollwaschmittel aus Efeu

Du brauchst:

  • Ein Gefäß, z.B. ein großes Schraubglas
  • 60 g Efeu-Blätter
  • 1 Teelöffel
  • 600 ml Wasser

Natürlich günstig plastikfrei – Putzmittel selber machen

So wird es gemacht:

  • Zuerst die Blätter zerkleinern und in einen Topf geben
  • 1 Teelöffel Waschsoda hinzu geben
  • Mit kochendem Wasser übergießen und unter Rühren mindestens 5 Minuten am Siedepunkt ziehen lassen.
  • Nach dem Abkühlen in ein Einmachglas füllen.
  • Ab und zu schütteln, bis sich Schaum bildet
  • Durch ein Sieb in eine leere Flasche gießen.

Natürlich günstig plastikfrei – Putzmittel selber machen

Efeublätter enthalten Saponine. Diese waschaktiven Substanzen eignen sich zum Wäsche waschen hervorragend. Gib dazu etwa 200 ml der Efeu-Lösung in das Waschmittelfach der Waschmaschine.

Natürlich günstig plastikfrei – Putzmittel selber machen

Mit meinen selbstgemachten Putzmitteln habe ich bis jetzt sehr gute Erfahrung gemacht und konnte so gut wie jedem Schmutz den Garaus machen.

Natürlich günstig plastikfrei – Putzmittel selber machen Houseno

Ich freue mich, wenn dich dieser Post etwas inspiriert hat ♥

Alles Liebe Silke

You may also like

5 comments

  1. Hey wo genau hast du denn die Verpackung von dem Zitrus Reiniger her? Die Flasche ist glaube ich mal ein Eistee gewesen 😀 und der sprühaufsatz ? Einfach von einem alten Putzmittel oder extra gekauft? LG vici

  2. …und schon wieder ich…Da gibt es wieder ein Problem…Welch ein Glück, dass ich nicht in allen Bereichen so hilflos bin,
    wie in mehr oder weniger technischen Dingen!!!
    Liebe Silke,
    gerade eben habe ich versucht diesen, Deinen Blog auf meiner Blogroll zu installieren. Leider geht das nur bedingt! Will heißen: Statt des Blognames ist lediglich ein kleiner Bindestrich zu sehen. Wogegen Dein letzter Post erkennbar ist…
    Ich selbst weiß ja nun, wem ich den Bindestrich zuordnen muss…leider wissen es meine Leser nicht…
    Ist es aus datenschutzrechtlichen Gründen vielleicht aber so von Dir gewollt? Dann ist es o. k.!
    Ist es nicht von Deiner Seite in dieser Form beabsichtigt, dann kannst Du mir vielleicht einen Tipp geben,
    was ich anders machen kann, damit auch Dein Blogname auf meiner Blogroll erscheint!

    Bin sehr auf Deine Antwort gespannt!!!

    Nochmals alles Liebe

    Heidi

    1. Hallo liebe Heidi,
      schön, dass du mich wieder gefunden hast und auch gleich in deine Blogroll aufgenommen hast. Warum da mein Bild und mein Blogname nichtt erscheint, kann ich die leider nict sagen. Ich denke aber es liegt an meinen Einstellungen – ich wurstel mich da gerade durch. Ich hoffe ich kann das bald beheben.
      Viele liebe Grüße
      Silke

  3. Liebe Silke!
    Ich bin richtig glücklich Deinen Blog wieder gefunden zu haben! Beim anklicken auf die „alte“ URL wurde man kurz nach Deinem „Umzug“ auf den neuen Blog weitergeleitet. Wenn man diese URL heute anklickt bekommt man die Info: Berechtigung verweigert! Dieser Blog steht nur geladenen Lesern zur Verfügung!
    Jammerschade! dachte ich! Aber ich habe es so akzeptiert!
    Ein Zufall bescherte mir dann einen Kommentar Deinerseits auf einem anderen Blog, ich habe Dich angeklickt und schon war ich hier!!! Wie wunderbar ist das denn?!!!
    Ich werde Deine neue URL jetzt sofort wieder auf meine Blogroll setzen, vorausgesetzt, Du hast keine Einwende!

    Was Deine hier vorgestellten selbstgemachten Putzmittel angeht, so kann ich Dich nur bestätigen! Es fühlt sich richtig gut an, ohne all die Chemie und die immer wieder neuen Plastikbehälter wunderbar sauber machen und waschen zu können!

    Alles Liebe für Dich und bis ganz bald!

    Heidi

    PS Grüße mir Regina von Herzen. Ich hoffe sehr, es geht ihr gut!?!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.