Mini Oster DIY

Oh, fast schon wieder Ostern?
Dann wird es allerhöchste Zeit für ein Mini Oster DIY! 
Ein Eierbecher – das passt doch perfekt zum Osterfest.
Meine Lieben bekommen am Sonntag ihre Frühstückseier in kugeligen Eierbechern serviert.
Sie machen sich nicht nur klasse auf dem Frühstückstisch, sie sind auch ein tolles Mitbringsel für Ostereinladungen.
Für die Eierbecher braucht Ihr gebohrte Holzkugeln und ein stabiles Baumwollgarn.
Die Kugeln werden einfach aufgefädelt und zum Kreis gebunden.
Wer mag kann die Kugeln vorher anmalen oder bestempeln.
Frühling
Wenn der Frühling aufersteht
ist die Henne froh, denn seht:
Sie legt fleißig in das Nest
Eier für das Osternest.
Volksgut
Mit diesem kleinen DIY verabschiede ich mich in die Osterfeiertage.


Ich wünsche euch frohe Ostern.

Viele liebe Grüße

Silke

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.