Lebkuchen Cupcakes mit Schoko-Zimt-Sahne

Lebkuchen Cupcake Rezept.

Ich muss zugeben, im Dezember könnte ich mich von Weihnachtsplätzchen ernähren. Manchmal darf es  zum Kaffee auch ein Stück Kuchen oder ein Cupcake sein.  

Lebkuchen Cupcake Rezept.

Wenn ich mich für  Kuchen oder Cupcake entscheide, dann sind weihnachtliche Gewürze mit im Spiel. Ich liebe es, wenn der Duft von Anis, Zimt und Vanille aus der Küche durch das Haus wabbert.

Lebkuchen Cupcake Rezept.

Von mir aus dürfte die Weihnachtszeit mit ihren Düften und Köstlichkeiten viel länger sein.

Lebkuchen Cupcake Rezept.

Kürzlich habe ich Lebkuchen Cupcakes mit einem leckeren Topping aus Schoko, Zimt und Sahne gemacht. Glaub mir, die waren so lecker, dass du sie unbedingt ausprobieren solltest.

Lebkuchen Cupcake Rezept.

Cupcakes mit Schoko-Zimt-Sahne

Zutaten:

  • 85 g weiche Butter (Zimmertemperatur)
  • 75 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 165 g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 1 Pckg. Backpulver
  • etwas  Milch
  • 400g Sahne
  • 2 TL Zimt
  • 2 EL Kakao
  • 80 g Puderzucker
  • Grantapfelkerne
  • Kuchendekor

Zubereitung:

  • Gib Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel und schlage alles fluffig auf.
  • Rühre die Eier einzeln unter die Butter-Zucker-Mischung.
  • Vermische Mehl, Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz und gib die Mehlmischung langsam zur Butter-Zucker-Mischung.
  • Es soll ein cremiger Teig entstehen. Gib bei Bedarf  einen Schuss Milch dazu.
  • Kleide eine Muffinform mit 12 Papierförmchen aus und gib den Teig in die Mulden.
  • Backe die Cupcakes bei 175°C Umluft  für circa 25 Minuten.
  • In der Zwischenzeit kannst du den Puderzucker mit dem Kakao und dem Zimt mischen.
  • Schlage die Sahne steif und hebe dann die Kakaomischung gut unter.
  • Nach dem Abkühlen der Cupcakes, kannst die sie mit der Schoko-Zimt-Sahne, den Grantapfelkernen und dem Kuchendekor verzieren.

Lebkuchen Cupcake Rezept.

Hier kannst du das Rezept ausdrucken:

Lebkuchen Cupcake mit Schoko-Zimt-Sahne

Gericht Kuchen
Länder & Regionen Deutschland
Keyword Cupcake
Portionen 12 Stück
Autor houseno37

Zutaten

Für den Teig

  • 85 g Butter, weich Zimmertemperatur
  • 75 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pr Salz
  • 165 g Dinkelmehl
  • 2 EL Kakao
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 PK Vanillezucker
  • Milch optional

Für das Topping

  • 400 g Sahne
  • 2 TL Zimt
  • 2 EL Kakao
  • 80 g Puderzucker
  • Granatapfelkerne
  • Kuchendekor

Anleitungen

  1. Gib Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel und schlage alles fluffig auf.Rühre die Eier einzeln unter die Butter-Zucker-Mischung.Vermische Mehl, Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz und gib die Mehlmischung langsam zur Butter-Zucker-Mischung.Es soll ein cremiger Teig entstehen. Gib bei Bedarf  einen Schuss Milch dazu.Kleide eine Muffinform mit 12 Papierförmchen aus und gib den Teig in die Mulden.Backe die Cupcakes bei 175°C Umluft  für circa 25 Minuten.In der Zwischenzeit kannst du den Puderzucker mit dem Kakao und dem Zimt mischen.Schlage die Sahne steif und hebe dann die Kakaomischung gut unter.Nach dem Abkühlen der Cupcakes, kannst die sie mit der Schoko-Zimt-Sahne, den Grantapfelkernen und dem Kuchendekor verzieren.

Adventskranz

Bist du auch so ein Fan von weihnachtlichen Gewürzen? Ja, dann ist vielleicht mein Gewürzkuchen-Rezept etwas für dich.

Lebkuchen Cupcake

Alles Liebe ♥ Silke

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.