DIY Ostereier mit Schmetterlingen

Da Ostern immer näher rückt (auch wenn es heute morgen nicht danach aussah) dachte ich, dass es jetzt mal Zeit wird ein paar Ostereier zu verschönern. Diese mit Kreidefarbe bemalten und mit Schmetterlingen verzierten Ostereier wollte ich euch
nicht vorenthalten. Die Eier sind schnell bemalt und das Basteln macht wirklich Spaß.
Was
nicht so spaßig war, war das Ausblasen. 
Für die Eier benötigt man:
– ausgepustete Eier 
– Kreidefarbe
– Pinsel
– Ausgestanzte Schmetterlinge
– Kordel und Zahnstocher zum aufhängen.
Nachdem der anstrengendste Akt, das Auspusten der Eier vollbracht ist,
kann das erste Ei mit der Kreidefarbe angestrichen
werden. Ich habe die Eier auf Holzspieße gesteckt, auf denen sie dann auch gleich trocknen können.
Nach dem Trocknen habe ich die Eier mit kleinen Schmetterlingen beklebt, die ich zuvor aus  buntem Papier ausgestanzt habe.
Vor dem Aufkleben habe ich die Flügel etwas hochgebogen so dass der Schmetterling nur an einem Punkt auf dem Ei festgeklebt wird.
Jetzt können die Eier aufgehängt werden. Dazu einfach  ein ca. 2- 2,5 cm großes Stück Streichholz oder
Zahnstocher zuschneiden.  Nun ein ca. 20cm langes Stück Kordel abschneiden  und  die Fadenmitte in der Mitte des Hölzchen festknoten. Jetzt schiebt nun das Hölzchen mit dem
Faden durch das Pusteloch in das Ei und lässt die Fadenenden
heraushängen.  Die Fadenenden verknoten , und
schon kann man Schmuckstück aufhängen.
 
Das Ei neben der Vase ist leider abgestürzt – dafür kann es jetzt selbständig stehen.
Liebe Grüße
Silke 
Beim nächste Post zeige ich euch Glitzereier 🙂

By houseno37

Previous Post

Next Post

20 comments

  • Gabi

    1. März 2016 at 15:35

    …wunderschön, in rosa einfach ein Traum
    LOVE
    Gabi

    1. houseno37

      1. März 2016 at 16:04

      Dankeschön, liebe Gabi 🙂

  • yvonne zaugg

    1. März 2016 at 15:51

    Liebe Silke,
    zauberhaft so in rosa mit den winzigen Schmetterlingen! Sieht sooooo lieb aus, bin begeistert!
    Hast du die Betonvögelchen auch selber gemacht?
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    1. houseno37

      1. März 2016 at 16:06

      Liebe Yvonne,
      oh dankeschön :), die kleinen Vögel habe ich nicht selbst gemacht. Die sind selbst gekauft (bei Depot) Grüßle Silke

  • Nicole/Frau Frieda

    1. März 2016 at 15:57

    Ich bin entzückt, Silke!! Die gestreifte Vase mit den blühenden Zweigen und dann noch die hübschen selbstkreierten Ostereier.. hach!! Eine so schöne Idee und so feine Bilder!! Danke sehr ;)) Ganz liebe Grüße, Nicole

  • houseno37

    1. März 2016 at 16:07

    Liebe Nicole,
    es freut mich, dass dir die Deko gefällt- In die Vase bin ich auch schwer verliebt.
    Liebe Grüße
    Silke

  • Petra Wollenberg

    1. März 2016 at 17:51

    Allerliebst , liebe Silke ♥
    Eine ganz entzückende Idee – Danke für´s zeigen.
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    1. houseno37

      2. März 2016 at 07:35

      Dankeschön, liebe Petra 🙂

  • DekoreenBerlin

    1. März 2016 at 21:30

    Liebe Silke,

    gut das du ne Frau bist, sonst könnte ich jetzt nicht so einfach frisch und frei von der Leber weg schreiben: Deine Eier sind wunderschön :-)))
    Ganz zart und federleicht!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    1. houseno37

      2. März 2016 at 06:33

      Liebe Doreen,
      hahaha, der war gut 🙂
      Schön, dass sie dir gefallen.
      Liebe Grüße
      Silke

  • Jennifer Müller

    2. März 2016 at 16:18

    Das ist ja ein Rosatraum…..
    Eine süße Idee liebe Silke…..
    Jetzt kann der Frühling kommen…
    Ganz liebe Grüße
    Jen

  • Christine G.

    2. März 2016 at 16:31

    Lieb Silke, was für eine schöne Osterdeko!! Frisch, pastellig und Frühlingshaft. Es juckt mich auch in den Fingern etwas mit Kreidefarbe zu machen. Die Farbe deckt ja super, da kann man ja sogar brune Eier nehmen. Weiße werden ja immer besonders vor Ostern rar. Herzliche Grüße und dir noch eine angenehme Woche. Christine

  • Barbara Bruckbauer

    2. März 2016 at 18:41

    Liebe Silke,
    was für ein bezaubernder Osterstrauch.
    finn würde diese Eier lieben:) ud wahrscheinlich jeden einzelnen Schmetterling höchstpersönlich abzupfen. Das wäre ein Spass.
    Kreidefarbe möchte ich unbedingt demnächst selbst herstellen.
    alles liebe
    barbara

  • Gabi

    2. März 2016 at 18:47

    …ja ich bin auch total begeistert ;O)
    Einen schönen Abend noch,
    wünscht dir
    Gabi

  • Petra

    3. März 2016 at 13:33

    Hallo Silke,
    hab mich über deinen Besuch bei mir sehr gefreut :-))
    Dein Osterstrauch mit den kleinen Schmetterlingen ist total süss.
    So Motivstanzer muss ich mir auch nochmal zulegen 🙂
    Liebe Grüße von, Petra.

  • Claudia

    3. März 2016 at 17:05

    Liebe Silke,
    das ist aber eine tolle Idee.
    Mit Kreidefarbe, das klingt interessant!
    Sehen sehr schön aus!
    Lieben Gruß von
    Claudia

  • RAUMIDEEN

    3. März 2016 at 21:13

    Da flattert der Frühling herein, eine feine Idee.
    Liebe Grüße
    Cora

  • Mein Elfenrosengarten

    4. März 2016 at 09:22

    Wow, ist das hübsch geworden liebe Silke 🙂
    Liebe Grüße von Urte

  • Nicole B.

    9. März 2016 at 15:00

    Nochmal so schöne Ostereier.
    Auch eine tolle Idee, die ich bestimmt nach den Glitzereiern mal nachmachen werde.
    Hab einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

  • Bianca N.

    14. März 2016 at 19:01

    Liebe Silke,
    ob modern mit Tafellack oder verzaubert mit Glitzer und zarten Schmetterlingen.. deine Ostereier sind der Hit, tolle Ideen!
    Liebe Grüße
    Bianca
    *gleich mal als Follower eintrag* 🙂

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.