Wenn aus altem Material etwas Neues entsteht …

…oder
ich baue mir ein kleines Regal aus leeren Marmeladengläser.

Vor
kurzem habe ich mein Büro bzw. mein Werkelzimmer um geräumt und
ausgemistet.
Überall
stapelnden sich die Bastelmaterialien. Oft musste ich lange suchen,
bis ich das benötigte Material gefunden hatte 🙂
Das
sollte sich jetzt ändern – ich habe leere Schuhkartons mit tollem
Papier überzogen und mit Etiketten versehen. Meine Materialien
sortiert und in den Kisten verstaut – natürlich habe ich die
Etiketten mit dem Inhalt beschriftet.
Jetzt
musste nur noch die Kleinigkeiten verstaut werden. Irgendwo hatte ich
einmal eine tolle Upcycling Regalidee gesehen, die kam mir wieder in
den Sinn:
Das
Material dafür hat eigentlich jeder zu hause :
Ein
Brett, leere Marmeladengläser mit Schraubdeckel, ein paar Schrauben,
etwas Farbe und ein Seil.
Die
Herstellung ist im Grunde ganz einfach: Der
Marmeladeglasdeckel wird an die Unterseite des Brettes geschraubt.
Die Deckel und das Brett habe ich zuvor weiß gestrichen bzw.
gesprüht.
Jetzt
wird das Seil angebracht, ich habe mich für eine einfache Variante
entschieden – einfach das Seil doppeln und das Regal in die Schlinge
legen. Als Deko habe ich noch jeweils eine dicke Holzperle
aufgezogen.
Nun
das Regal an der Wand befestigen und die Gläser individuell befüllen.
Für
meine Masking Tapes und Bänder mussten Toilettenpapierhalter und
alte Kleiderbügel herhalten.
So
habe ich alles im Blick und das Chaos hat keine Chance mehr !
Beim
Suchen nach weiteren Ideen im Netz, bin ich auf bauen.de Seite gestoßen.
Hier
findet man wirklich tolle Stücke, alle zum Selbermachen – aus
Dingen, die sonst auf dem Müll landen würden. Möbel aus Paletten,
Lampen, eine Uhr und sogar ein Sofa.
Schaut
Euch doch mal um.
Palette mal anders: Recycling-Möbel verhelfen Ausgedientem zu neuem Glanz. Foto: 

palletfurnitureplans.com 

An dieser Lampe habe ich mich mich, inspiriert von dieser Seite
versucht. Sie ist lange nicht so pompös wie die Gezeigte, aber für
den Anfang ….

Die
Upcycling Ideen finde ich allesamt klasse, wird doch aus „Abfall“
ein neues Produkt geschaffen. Das schont die Umwelt und die
Ressourcen und natürlich auch den Geldbeutel.
Liebe
Grüße
Silke

By houseno37

Previous Post

Next Post

3 comments

  • Kleine Sternenwolke Annisa

    9. Juli 2015 at 13:11

    Liebe Silke,
    eine super Idee! alles ist schön sichtbar aufgeräumt, so dass du gleich alles findest was du brauchst. Die Deckenlampe finde ich allerdings auch total genial und sieht noch dazu klasse aus!
    Liebe Grüße Andrea

  • yvonne zaugg

    9. Juli 2015 at 18:59

    Guten Abend, meine liebe Künstlerin 🙂
    genial, was du da wieder gemacht hast!!!! Sieht total gut aus und eigentlich eine ganz einfache Sache!!!! Muss ich mir merken!
    Die Lampe, welche du gezaubert hast finde ich genial!!!!!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

  • Ein Dekoherzal in den Bergen

    9. Juli 2015 at 21:01

    MEI des is ah supppiii IDEE,,,,
    lei i bin soooo patschert BEI selle SACHEN,,,ggggg
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .