DIY Glitzereier

Eier im Goldrausch – kaum ist der Silversterglitter verstaut, darf er an Ostern wieder hervorgekramt werden.
Vor kurzem habe ich auf Lecker.de Glitter Eier entdeckt. Diese mussten auch gleich nachgebastelt werden.

Es geht ganz einfach und man braucht nur wenige „Zutaten“:
weiße
Hühnereier
Sprühkleber 
goldenes
Glitzerpuder (kleine Perlen, Pailletten usw.) Schaschlikspieß
Becher

So hab ich es gemacht:

Zuerst die Eier ausblasen
Jeweils etwas zur Hälfte mit Kleber einsprühen
dann sofort mit Glitzer besteuen
Die Eier zum Trocknen auf einen Schaschlikspieß stecken und in einen Becher stellen.

Die Eier habe ich in eine rustikale Holzschale gelegt. Mir gefällt die Kombination aus den zarten Eiern und dem doch rustikalen Holz sehr gut. 

Liebe Grüße
Silke

By houseno37

Previous Post

Next Post

34 comments

  • Petra Wollenberg

    9. März 2016 at 11:00

    Tolle Idee, liebe Silke und schnell gemacht !
    Ich habe noch Silberglitter , also ran an die Eier 😉
    Viele Lieblingslandgrüße schickt dir Petra ♥

    1. houseno37

      9. März 2016 at 16:34

      Liebe Petra,
      in Silber kann ich mir die Eier auch gut vorstellen.
      Liebe Grüße Silke

  • Gabi

    9. März 2016 at 11:13

    Liebe Silke,
    in Verbindung mit Holz die Krönung ;O)
    LOVE
    Gabi

  • la vita

    9. März 2016 at 11:14

    Sehr stylisch liebe Silke, das sieht toll aus! Bei uns hoppeln die Hasen noch im Schnee herum…..Frühling ist nicht in Sicht!
    Liebe Grüße, Christine

    1. houseno37

      9. März 2016 at 16:36

      Liebe Christine,
      Oh ihr habt noch Schnee. Bei uns ist es sonnig. Da schick ich dir gleich ein paar Sonnenstrahlen zu.
      Liebe Grüße Silke

  • Nicole B.

    9. März 2016 at 12:12

    Liebe Silke,
    nun bin ich auch hier gelandet und muss sagen, schön hier bei Dir…
    Die Eier sind klasse, da bekomme ich auch direkt Lust zu, muss nur noch Glitter kaufen.
    Heute ist auch endlich mal die Sonne da, da kommt die Freude auf Ostern ganz alleine.
    Dir einen schönen Mittag, liebe Grüße
    Nicole

    1. houseno37

      9. März 2016 at 16:37

      Liebe Nicole,
      schön, dass du mich besucht hast.Ja bei uns scheint jetzt auch die Sonne,da ist man gleich viel besser gelaunt.
      Liebe Grüße Silke

  • Tina

    9. März 2016 at 12:22

    Hej Silke,

    Deine Idee ist wirklich super! Die einfachsten Sachen, sind doch meist die Besten.
    Die Fotos sind auch richtig klasse, da bekommt man direkt Lust auf den Frühling!
    Dicker Daumen hoch…

    Liebe Grüße Creatina

  • KUNIs little white castle

    9. März 2016 at 12:52

    Woooow, sehr schön! Super Idee

  • Liebhaberstücke

    9. März 2016 at 13:15

    Liebe Silke,
    wow, die sehen echt toll aus. Zu Holz finde ich das ganz
    wundervoll. Eine super Idee.
    Glg Chrisiane

  • Regina von Hauszeit

    9. März 2016 at 14:49

    Hallo meine liebe Silke,
    wie neugierig war ich schon auf Deine Glitzereier! Sie sind einfach zauberhaft geworden!!! Was mir, genau wie Dir, besonders gut gefällt, ist der Kontrast zwischen dem leicht groben, natürlichen Holz der Schale und den glitzernden zarten Eiern.
    Sooo schöne Fotos!!!
    Herzliche Grüßle von
    Regina

  • shabbylinas welt

    9. März 2016 at 15:47

    Hallo liebe Silke,
    das sieht super aus! Die Kombi mit den leichten Federn und dem rustikalen Holz gefällt mir total.

    liebe grüße
    nicole

  • Jennifer Müller

    9. März 2016 at 15:52

    Liebe Silke,
    wie witzig Gestern habe ich diese schönen Eier bei Imke Johannson im Buch bewundert….
    und schwupp du hast welche gebastelt…….
    Gefallen mir super gut…
    Den kleinen Hasen hast du den auch selber gemacht?
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    1. houseno37

      9. März 2016 at 16:33

      Hallo liebe Jen,
      das ist ja lustig:)
      Den kleinen Hasen hab ich selbst gekauft – den gibt es momentan beim Depot.
      Liebe Grüße Silke

  • Holunderliebe

    9. März 2016 at 19:45

    Sehen schön aus, deine Glitzernder und sie passen wirklich toll in die Holzschale.
    So eine ähnliche habe ich auch und die will ich auch am Wochenende mal österlich bestücken.
    Liebe Grüße
    Birthe

  • Ari

    9. März 2016 at 20:04

    Das ist eine tolle Idee. Ich habe ja eh einen "kleinen" Hang zu Glitzer. Dadurch wirken die Eier richtig edel. Überhaupt gefällt mir Deine Osterdeko richtig gut.
    LG
    Ari – ARI SUNSHINE

  • Christel Harnisch

    9. März 2016 at 22:12

    Glitter hätte ich auch noch da ;)) Sieht toll aus liebe Silke! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

  • Petra

    9. März 2016 at 22:13

    Hallo Silke,
    die Glitzereier sehen schön aus, auch wie du sie in Moos und mit den Federn dekoriert hast.
    Passt alles toll zusammen.
    Liebe Grüße, Petra.

  • Nicole/Frau Frieda

    10. März 2016 at 06:28

    Glitzer.. blitzer.. Lieblingseier!! Eine wunderbare Idee! Hast Du schon desöfteren mit Sprühkleber gearbeitet, Silke! Ich habe es bisher nur bei Imke J. gesehen, aber noch nie ausprobiert. Klappt das gut?? Ganz liebe Grüße, Nicole

    1. houseno37

      10. März 2016 at 16:06

      Liebe Nicole,
      das war das erste mal, dass ich Sprühkleber verwendet habe. Es geht eigentlich ganz gut nur muss man aufpassen dass man nicht zu arg sprüht. Ich glaube aber, dass man das mit normalem Bastelkleber auch hinbekommt und der trocknet vermutlich auch etwas schneller. Der Sprühkleber braucht ewig lang zum trocknen.
      Liebe Grüße
      Silke

  • yvonne zaugg

    10. März 2016 at 06:41

    Ich kann nur sagen: Traumhaft! Edel und wunderschön, liebe Silke!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

  • G. Kaiser

    10. März 2016 at 18:30

    liebe Silke,
    eine wunderschöne Idee – richtig edel!
    Die Kombination mit dem Holz schaut toll aus!
    liebe Grüße
    Gerti

    1. houseno37

      12. März 2016 at 16:23

      Hallo liebe Gerti,
      es freut mich sehr, dass es dir gefäll.
      Lieben Dank auh für deinen Besuch hier ind die netten Worte.
      Liebe Grüße
      Silke

  • Mein Elfenrosengarten

    11. März 2016 at 09:17

    Liebe Silke,
    eine hübsche Idee 🙂
    Ein wenig Glitzer im Leben ist immer schön!
    Ganz viele liebe Freitagsgrüße
    sendet dir die Urte 🙂

  • Doris M.

    12. März 2016 at 16:20

    . . . und wenns mal nicht so läuft streu etwas Glitzer drüber 😉
    Aber es läuft ja wunderbar – denn deine Osterdeko ist vom Feinsten!!!
    So eine Holzschale hab ich auch noch irgendwo . . . die werd ich jetzt gleich mal suchen gehen!
    Schönen Sonntag,
    Doris

  • DekoreenBerlin

    12. März 2016 at 20:36

    Liebe Silke,

    die Eier sehen toll aus. Ich habe auch schon bei Zeiten angefangen welche auszupusten.
    Morgen wollte ich mit den Kindern noch welche machen. Das wäre ja eine prima Gelegenheit. Ich wünsche dir einen schöne Sonntag morgen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    1. DekoreenBerlin

      12. März 2016 at 20:41

      ich nochmal. Wenndu nach der Mayo Ausschau hälst, musst du im Kühlregal schauen.

  • einfallsReich amy k.

    13. März 2016 at 07:15

    wunderbar, so schnell gemacht und sooooooooo effektvoll schön!
    herzlichste grüße & wünsche an dich 🙂
    amy

  • Bella Herzenssachen

    13. März 2016 at 13:48

    Liebe Silke,

    die Eier sehen wirklich zauberhaft aus! Und wie du schon geschrieben hast, mit Pallietten, kann ich mir diese auch sehr gut vorstellen!
    Auch die Fotos, ich libe Fotos mit soclh einer tollen Qualität!
    Lieben Dank dafür, deine Bella <3

  • bergblumengarten

    13. März 2016 at 19:55

    Liebe Silke,
    ich freue mich, dass du zu meinem Blog gefunden hast..:-) Deine Seite gefällt mir auch sehr gut.
    In deinem Header gibt es die wunderbare 'Handfiltermaschine' , mit der ich auch schon geliebäugelt habe…:-)
    Wunderschön sind die Eier geworden….große Wirkung mit wenig Aufwand.
    LG Sigrun

  • Veggie

    13. März 2016 at 21:11

    Sehr schön und einfach, ich liebe solche Ideen. Die Holzelemente finde ich auch wunderschön 🙂 Viele Grüße Mariola

  • my-mayfair

    13. März 2016 at 23:20

    Liebe Silke,
    wow – wunderschoen sieht das aus. Die Kombie von Holz, Moos, Federn und Glitterei gefaellt mir super.
    Das werde ich definitiv auch versuchen – aber mit Silberglitter.
    Liebe Gruesse,
    Ella

  • Natas Nest

    14. März 2016 at 17:13

    Oh, glitzer glitzer! Toll, ich mag Glitzer total. Die Eier sehen super aus, klasse Idee! Danke fürs Zeigen :-). Eine gute Woche wünscht Dir Nata

  • Kleiner Glücksbringer

    15. März 2016 at 20:38

    Liebe Silke,
    die sind ja wirklich wunderschön geworden! Tafelfarbe habe ich hier auch noch rumstehen, eigentlich für was anderes vorgesehen. Aber nach deinem Post wird diese wohl zweckentfremdet. Tolle Idee! 🙂
    Liebe Grüße
    Lena

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.