Barocke Gartentage

Heute haben mein Mann und ich das gute Wetter ausgenutzt um einen Ausflug nach Ludwigsburg zu unternehmen. Unser Ziel dort waren die Barocken Gartentage im Blühenden Barock.
  
Das  Motto „Pflanzen, Garten, Ambiente“ setzten die vielen Aussteller perfekt um und verwandelten den frühlingshaften Südgarten des
Barockschlosses Ludwigsburg in ein Einkaufsparadies für Garten- und
Pflanzenfans. Die imposanten Kulisse des Residenzschlosses trägt natürlich  sehr zu der besonderen Stimmung bei.
Ich habe Euch selbstverständlich ein paar Impressionen mitgebracht:
 
Unter dem Thema „Alles für die Bienen“ steht in
diesem Jahr die zentrale Sonderschaufläche vor dem Schloss. Honigbienen
und Wildbienen sind ein unersetzlicher Teil des Naturkreislaufes. Die Sonderausstellung zeigt  in vielen Pflanzbeispielen wie man mit gezielter
Pflanzenauswahl im Garten den Bienen viel Gutes tun kann.
 
 
Mir hat die Ausstellung sehr gut gefallen. Es gab schöne Gartendeko, jede
Menge Blumen und Pflanzen aber auch Gartenmöbel zu kaufen. Es war wirklich eine
tolle Inspirationsquelle für mich.
Überall standen diese riesigen wunderschönen Blumenarrangement, die ich am liebsten mitgenommen hätte.
Das „Blüba-Pflanzentaxi“ zum Transport größerer Einkäufe mussten wir zum Glück nicht nutzen.
Obwohl unser Parkplatz recht weit entfernt war habe wir es geschafft unser Einkäufe selbst zum Auto zu bringen – also ich hab mich wirklich zurückgehalten.
Die Garenausstellung ist noch bis 01.Mai im Blühenden Barock. Wenn ihr morgen noch nichts vorhabt, kann ich die Barocken Gartentage nur empfehlen.
Den Termin für das Nächste Jahr (2. – 4.Mai 2018)  habe ich schon dick im Kalender eingetragen.
Kommt gut in den 1. Mai
Viele liebe Grüße
Silke

By houseno37

Previous Post

Next Post

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.