Zimtmandeln – ein Wintertraum

Hallo meine Lieben,
Da jetzt überall die  Weihnachtsmärkte geöffnet haben, liegt der süße, zimtige
Duft von gebrannten Mandeln in der Luft. Da kann wirklich fast keiner
widerstehen.
Beim Weihnachtsmarktbesuch freue ich mich  am allermeisten auf  die gebrannten Mandeln. Sie schmecken, besonders wenn sie noch warm sind herrlich.
Um zu hause auch in den Genuss der warmen Mandeln zu kommen, kann man sie ganz einfach selber machen!
 
Mein Weihnachtsmarkt-Highlight, Gebrannte Mandeln zu machen ist ganz einfach. Ihr braucht nur ein paar Zutaten und etwas
Geduld  und schon könnt ihr euch über einen himmlischen Duft im Haus und eine warme Portion gebrannter
Mandeln in der Hand freuen.
Vielleicht macht Ihr Euch noch einen Glühwein oder einen heißen Tee mit Schuss und schon schmecken die Mandeln wirklich genauso gut wie auf dem
Weihnachtsmarkt!
Zum Fotografieren der Mandeln habe ich mich mit Kaffee und Kaba versorgt – nüchtern ist es deutlich einfacher scharfe Fotos zu machen 🙂
Genauso wie alle Leckereien die man selbst macht, kann man die gebrannten
Mandeln einfach nach eigenem Gusto abwandeln. Probiert einfach selbst verschiedene Varianten mit
Zimt Lebkuchengewürz, Vanille,
oder ein bisschen Chilli. Das bringt Abwechslung  und ist sehr
lecker.
In nette Spitztütchen verpackt sind sie ein gerngesehenes Mitbringsel, das sich bisher jeder Beschenkte sofort aufgegessen hat. Das Rezept dürft Ihr gerne ausdrucken und gleich mit den Mandeln verschenken 🙂
Vielleicht holt Ihr Euch das selbstgemachte Winterglück nach Hause.
Wer noch bei meiner Backbuchverlosung mitmachen 
möchte – bitte hier entlang. Es hat noch Platz im Lostopf und Ihr könnt noch bis zum 30.11.2016 teilnehmen.

 
 Viele Grüße
Silke

By houseno37

Previous Post

Next Post

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.