Blog post

Warmes Frühstück – Porridge mit heißen Himbeeren

Wenn es draußen noch kühl und dunkel ist, beginne ich meinen Tag gerne mit etwas Warmen im Bauch. Ein warmes Porridge ist da genau das Richtige für mich. Soulfood aus warmem Haferbrei mit Nüssen, Feigen und heißen Himbeeren ist doch ein guter Grund morgens aufzustehen.
Warmes Frühstück - Porridge mit heißen Himbeeren Houseno37
Ein warmer Frühstücksbrei versorgt den Körper reichlich mit Eiweiß,Kohlenhydraten, Vitamin-B, den essentiellen Mineral und Ballaststoffen und den wertvollen Pflanzenfetten. Mich hällt so ein Frühstück lange satt, so komme ich ohne Naschereien gut durch den Vormittag.
Warmes Frühstück - Porridge mit heißen Himbeeren Houseno37
Warmes Frühstück - Porridge mit heißen Himbeeren Houseno37
Morgens eine Schüssel voll Glück in den Händen zu halten geht ganz schnell und einfach. Wenn du zarte Haferflocken verwendest, ist der Brei in nullkommanichts fertig.
Warmes Frühstück - Porridge mit heißen Himbeeren Houseno37
Warmes Frühstück - Porridge mit heißen Himbeeren Houseno37

Hier kannst du dir das Rezept für das Porridge mit heißen Himbeeren gerne ausdrucken:
 

Porridge mit heißen Himbeeren

Portionen 1
Autor houseno37

Zutaten

Für den Brei

  • 40 g Haferflocken Feinblatt/Zart
  • 50 ml Wasser
  • 50 ml Pflanzenmilch oder Milch
  • 1 Pr Salz

Für das Topping

  • 100 g Himbeeren gefroren
  • 1 Feige frisch
  • 2 EL Nüsse, Samen oder Kerne

Anleitungen

  1. Die Haferflocken mit dem Wasser und der Milch in einem kleinen Topf aufkochen. Die Temperatur reduzieren und alles unter gelegentlichem Rühren etwa drei Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit reduziert ist. Das Porridge in eine Schale umfüllen.

    Jetzt werden die gefrorenen Himbeeren in einem kleinen Topf kurz erhitzt, die sollten ganz aufgetaut und warm sein.

    Die heißen Himbeeren auf dem Porridge verteilen.

    Feige in Scheiben schneiden und zusammen mit den Nüssen etc. auf dem Porridge anrichten.

Warmes Frühstück - Porridge mit heißen Himbeeren Houseno37

Du kannst beim Obst gerne experimentieren. Richte dich einfach nach den Saisonkalender oder greife auf Tiefkühlfrüchte zurück. Probiere auch mal Blaubeeren mit Banane oder etwas angedünstete Birnen mit Zimt. So wird das warme Frühstück sicherlich nicht langweilig.

Warmes Frühstück - Porridge mit heißen Himbeeren Houseno37

Warmes Frühstück - Porridge mit heißen Himbeeren Houseno37

 

Guten Appetit und liebe Grüße ♥ Silke

You may also like

By houseno37

Previous Post