„Klein gestrickt“

Vor kurzem erreichte mich eine nette E-Mail von der lieben Feli, in der sie mich auf den Strickwettbewerb „klein gestrickt-Stricken für die Kleinen“ auf talu.de aufmerksam machte.

Da ich im Januar wieder Tante von einem kleinen Jungen werde, kam der Strickwettbewerb wie gerufen für mich. Jeder der mitmachen möchte bekommt ein Wollpaket in Buben-, Mädchen- oder Neutralen Farben zugeschickt. Natürlich wählte ich die Wolle für Jungs aus ♥

Einige Tage später hatte ich bereits das Päckchen von Talu in den Händen. Im Päckchen befanden sich drei Knäuel Rico Baby Cotton soft, unterschiedlichste Knöpfe, ein Schreibblock, eine Süßigkeit und ein persönliches Anschreiben.

Als ich das Päckchen öffnete und die drei Knäuel etwas befühlt hatte, war klar, es soll ein Wickeljäckchen, gleich für den Anfang werden.

So wird das Jäckchen gestrickt

♥ Kleine Wickeljacke ♥ (Größe 56)

Ihr braucht ca. 100 g weiches Babygarn, eine Rundstricknadel Nr. 3,5 und 3 kleine Knöpfe
Die Wickeljacke wird Kraus rechts an einem Stück gestrickt. Ihr beginnt mit dem Rückenteil.
♥ Ihr schlagt 46 Maschen an und strickt Kraus rechts 14 cm hoch.
♥ Nun werden für die Ärmel rechts und links jeweils 30 Maschen angeschlagen. Wenn die Ärmel 7,5 cm hochgestrickt sind, beginnt ihr den Halsausschnitt zu arbeiten:
♥ 42 Maschen stricken, 22 Maschen abketten, 42 Maschen stricken.
♥ Ab hier werden die linke und die rechte Seite getrennt weitergestrickt.
♥ Jetzt von der Mitte aus beginnend eine Masche stricken, 2 Maschen zusammenstricken, 39 Maschen stricken.
♥ 2 Reihen darüber stricken.
♥ Für die Schräge in der Folge immer in der Mitte (also alle 2 Reihen) 1 Masche stricken, 1 Masche zunehmen, die restlichen Maschen stricken. Die Rückreihen ohne Zunahme stricken.
♥ Bei 15 cm Gesamtärmelhöhe 30 Maschen abketten und mit den restlichen Maschen weiterstricken.
♥ Die Zunahmen dabei solange fortsetzen bis ihr wieder 46 Maschen auf der Nadel habt.
♥ Jetzt so viele Reihen ohne Zunahme weiterstricken, bis die Anzahl der Reihen unterhalb des Ärmels vorne und hinten gleich ist.
♥ Nun wird die erste Seite abgekettet.
♥ Die zweite Seite Spiegelverkehrt stricken.
♥ Jetzt die Seiten zusammennähen. Fäden vernähen.
♥ Zum Schließen der Jacke an einer inneren Naht eine kleine Häkelschlaufe anbringen; auf dem entsprechenden Jackenteil einen Knopf annähen.
♥ Auf der anderen Seite nach demselben Muster in der Naht außen zwei Luftmaschenschlaufen häkeln und zwei Knöpfe zum schließen annähen.

Die Anleitung habe ich euch hier als PDF zum Ausdrucken vorbereitet.

Ich muss gestehen, dass ich vorher noch nie ein Kleidungsstück für ein Baby gestrickt habe und mich meine Mutter bei der Fertigstellung sehr unterstützt hat ♥

Um das Outfit komplett zu machen, hat meine Mutter in einer Nacht und Nebelaktion, noch eine winzige Mütze und eine passende Hose angefertigt ♥ vielen Dank dafür ♥

Ich freue mich schon sehr darauf wenn der kleine „Bauchzwerg“ das Outfit zum ersten mal tragen wird – ich kann es kaum noch erwarten ♥♥♥

Hier *klick* könnt ihr die „klein gestrickten Niedlickeiten der anderen Teilnehmerinnen anschauen – und wenn ihr möchtet auch für mein Wickeljäckchen voten ♥

Viele liebe Grüße
Silke

Ich bedanke mich herzlich bei Talu it yourself für die bereitgestellten Materialen und den Strickwettbewerb.

By houseno37

Previous Post

Next Post

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.