Rührkuchen mit Herz

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 12
Autor houseno37

Zutaten

  • 400 g Margarine
  • 400 g Zucker
  • 2 Pk Vanillezucker
  • 8 Eier
  • 4 TL Backpulver
  • 200 ml Milch
  • 3 EL Erdbeerpulver oder Lebensmittelfarbe

Anleitungen

  1. Backofen auf Umluft: 160 °C vorheizen. Eine Kastenform fetten und mit Mehl bestäuben. 200 g Margarine, 200 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker cremig aufschlagen. 4 Eier nacheinander unterrühren.

    300 g Mehl, 2 TL Backpulver und 1 Prise Salz vermischen und im Wechsel mit 100 ml Milch kurz unter den Teig rühren.

    Teig mit Erdbeerpulver rosa einfärben. In die vorbereitete Kastenform füllen und den Rührkuchen im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Rührkuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen.

    Rührkuchen auskühlen lassen. In dickere Scheiben schneiden, dann mit dem Keksausstecher Herzen ausstechen.

    Einen zweiten Rührteig, wie oben beschrieben, jedoch ohne Farbpulver, zubereiten. Jetzt eine kleine Menge des hellen Teigs auf den Boden der vorbereiteten Kastenform geben. Die ausgestochen Herzen dicht aneinandergereiht in den Teig stellen. Kastenform mit dem restlichen hellen Teig auffüllen. Im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Kuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen und aus der Form lösen.

    Mit Puderzucker bestäuben