Herbstgenuss - Cheescake mit Chai und Feigen

Cheescake mit Chai und Feigen

Autor houseno37

Zutaten

  • 150 g Shortbread Kekese
  • 100 ml Orangensaft
  • 6 Beutel Sweet-Chai-Tea (z.B. von Yogi-Tea)
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100 g Saure Sahne
  • 250 g Quark 40%
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 20 g Mehl
  • 2 frische Feigen reif
  • 1 EL Puderzucker

Anleitungen

  1. Kekse in einem Gefrierbeutel fein zerstoßen. Auf 8 ofenfeste Gläser verteilen und fest andrücken. Den Ofen auf 170 °C Ober/Unterhitze vorheizen.

    100 ml Wasser und Orangensaft aufkochen, in ein Gefäß füllen und die Teebeutel hineingeben, 10 Minuten ziehen lassen.

    Frischkäse, Quark, saure Sahne und Eier mit einem Schneebesen gut verrühren. Zucker und Mehl nacheinander gut unterrühren. Teebeutel aus der Orangensaftmischung nehmen und die Mischung nach und nach unter Rühren zur Frischkäsemasse geben. Masse in die Gläser füllen.

    Gläser in eine große Auflaufform stellen. Auf die unterste Schiene in den Ofen schieben, bis kurz unter den Formrand mit heißen Wasser füllen.

    30 Minuten backen. Dann vorsichtig aus dem Wasserbad heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Feigen in dünne Spalten schneiden und auf den Gläsern verteilen.

    Mit Puderzucker bestreut servieren.