Meine schönsten Fotos in einem Fotobuch

Ich
mache eigentlich ständig Fotos. Die Kamera habe ich immer
griffbereit und die Smartphone-Kamera ist sowieso überall dabei. Mit
einer riesigen Simkarten gibt es fast kein Limit.
Oft
ziehe ich die Fotoflut dann einfach unsortiert auf den PC. Die
Blogposts sind immer eine gute Gelegenheit wenigstens etwas Ordnung
in die Bilder zu bringen.
Fotos,
die nicht im Blog landen, schlummern dann oft einfach so auf der
Festplatte und keiner schaut sie mehr an – was doch sehr schade ist.

Vor
Jahren habe ich mit Leim und Schere bewaffnet am Fotoalbum
herumgewerkelt, diese
Alben
von früher schauen wir uns unglaublich gerne an. So ein Album zu
gestalten war immer sehr Zeitaufwändig, zumal ich damals die Bilder
noch nicht digital hatte und erst einmal alle geknipsten Fotos
entwickeln lassen musste.

Mit
meiner ersten Digitalkamera habe ich auch meine Liebe zu Fotobüchern
entdeckt.
Man
kann heute super fix online Fotobücher erstellen.Mit cewe-fotobuch ist es super einfach mir ein Fotobuch ganz nach meinem Geschmack
designen.
Schön
bei diesem Anbieter finde ich das es viel Auswahl an Hintergründen
gibt. Es gibt Hintergründe für jeden Anlass. Man kann aber auch
eigene Fotos als Hintergrund wählen. Am PC werden aus Fotos in
Kombination eigenen Texten und einer individuellen Seitengestaltung
tolle Fotoerinnerungen.

Inzwischen
habe ich von jeden Urlaub eins, denn es ist ja viel schöner, immer
mal durch die Bücher zu blättern als nur alles auf dem PC
anzuschauen. Und den Großeltern gefällt das auch viel besser 😉

Toll
sind auch Jahrbücher – die schönsten Fotos des Jahres mit ein
paar Gedanken und Geschichten in einem Buch zusammen zu fassen, die
man beim Durchblättern immer wieder neu erlebt .
Das
nächste Buch, das ich gestalte, werde ich meinem Blog widmen. Ich
freue mich schon, darauf darin zu blättern und in Erinnerungen zu
schwelgen.

Einmal
hatte ich versehentlich ganz viele meiner Fotos gelöscht – was war
ich da froh, dass ich die schönsten Momente schon in einem Fotobuch
verewigt hatte.

Wie
archiviert Ihr Eure Fotos, schlummern sie einfach so auf der
Festplatte oder habt Ihr auch schon Fotobücher getestet.

Liebe
Grüße
Silke

By houseno37

Previous Post

Next Post

1 comment

  • Ein Dekoherzal in den Bergen

    17. Juni 2015 at 19:36

    AM WOCHENENDE,….. kumman de KLOANA,,,
    und mach dann BABY-BUIDLN…
    und dann mach i ah an FOTOBUACH;;;
    i gfrei mi…….freu… FREU,,.,,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussaleeee bis bald de BIRIGT

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.