Caffé solo oder Zeit für mich

Ich mag es sehr, wenn das „Leben“ um mich tobt,
wenn alle zuhause sind
 oder wir Gäste haben.
Genauso liebe ich es aber, 
wenn ich mal ganz alleine zuhause bin –

einfach ein bisschen rumwursteln,
was lesen oder einfach die Seele baumeln lassen…
Dienstags arbeite ich nicht – da gönne ich mir meist den Luxus
-Zeit für mich –

Denkt einfach auch mal an euch !!

You may also like

10 comments

  1. Heute hab ich auf deinen Blog gefunden, bin begeistert und bleib ganz einfach als Leserin da!!! Bin gespannt, was ich noch alles von dir mitbekomme!
    Was ich bislang auf deinem Blog gesehen habe ist wunderschön!! Und mit "Zeit für mich" berührst du ohnenhin mein Herz…. Zeit zu haben ist ein kostbares Gut! Gut für alle die das zu schätzen wissen!!!
    Liebste Grüsse, von Sandra deiner Leserin Nr.12 🙂

  2. Liebe Silke,
    herzlich willkommen im Bloggerland! Das darf ich doch sagen, da du im November mit dem Bloggen angefangen hast wie ich das sehe! Dein Blog ist wunderbar! Habe mich gleich als deine Leserin Nr. 11 eingetragen! Das Geschirr "Cafe solo" haben wir auch! Und Zeit für mich finde ich etwas ganz wertvolles! Das braucht man ab und an! Wünsche dir noch eine gute Woche! Das Wochenende naht!
    Freue mich schon auf deinen nächsten Post!
    Alles Liebe,
    Tanja

  3. Hallo Silke,
    schön dass du auf meinem blog gelandet bist so habe ich zu dir gefunden. Gönne mir auch gerade einen ruhigen Nachmittag und habe mir gerade deinen Blog und die schönen Bilder abgeschaut!
    Da bleibe ich doch gerne da!
    LG Astrid

  4. Hallo Silke,

    schön, dass Du wieder da bist. Hab grad einen Kommentar bei von Dir bei Jule gelesen und Dein Profilbild erkannt. Was ist denn aus Deinem rosaroten Wohlfühlleben geworden, hast Du alles gelöscht?
    Ich freue mich jedenfalls, wieder von Dir zu lesen.

    Und diese freie Zeit nur für einen selbst, die habe ich glücklicherweise auch. Ich arbeite dienstags und mittwochs nicht. Einen der beiden Tage nehme ich dann für die Hausarbeit und den anderen gönne ich mir zum alles-worauf-ich-Lust-habe-tun. So ein Tag nur für sich allein macht die anderen Tage wieder "erträglicher".

    Liebe Grüße,
    Claudia

  5. Hallo Lydia,
    Die Schokokugel auf dem Teller ist ein Riesentrüffel (wenn schon, denn schon) aus einer kleinen Konditorei bei uns am Ort – lecker.
    Ich hab jetzt auch auf deinem Blog geantwortet – ich weiß eigentlich gar nicht so genau, wo man das eigentlich macht 🙂
    Liebe Grüße
    Silke

  6. Hallo liebe Silke, danke für deinen Besuch bei mir!!
    Zeit für sich zu haben und diese auch zu nutzen ist wirklich wichtig. Wenn das Ganze dann noch schön mir Gemütlichkeit kombiniert wird (zumindest jetzt in der Jahreszeit), dann ist das schon was Feines!!! Ich mag total deine Tasse und den Teller dazu. WO hast du die her??

    Liebe Grüße Maxie

    1. Hallo Maxie,
      schön, dass du auch bei mir vorbeigeschaut hast 🙂
      Die Espressotasse mit Teller habe ich mir bei einem Ausflug nach Freiburg gegönnt. Das Set ist von Riviera Maison und ist dort auch im Onlieshop erhältlich.
      Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend.
      Liebe Grüße
      Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.