1. Advent

– Lied im Advent –

von Matthias Claudius
Immer ein Lichtlein mehr 
im Kranz, den wir gewunden, 
daß er leuchte uns so sehr 
durch die dunklen Stunden. 
Zwei und drei und dann vier! 
Rund um den Kranz welch ein Schimmer, 
und so leuchten auch wir, 
und so leuchtet das Zimmer. 
Und so leuchtet die Welt 
langsam der Weihnacht entgegen. 
Und der in Händen sie hält, 
weiß um den Segen! 


Ich wünsche euch allen einen wunderschönen 
1. Advent.

You may also like

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Formular speichert deinen Namen, deine Email Adresse und den Inhalt, damit ich die Kommentare auswerten und antworten kann.  Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.