Zucchini Sticks

Momentan mag ich schnelle, leichte und gemüselastige Gerichte zum Mittag – oder Abendessen sehr gerne. Beim stöbern durch meine Gemüserezepte bin ich auf knusprige und saftige Zucchini-Sticks gestoßen – die gab es schon lange nicht mehr.

Die Sticks werden im Backofen gebacken und schmecken einfach so was von lecker. Das Rezept kann ich euch nur allerwärmstens empfehlen. Die Zucchinisticks werden mit einer
Mischung aus Parmesan und Semmelbröseln paniert und im Ofen
knusprig gebacken.
 

Gebackene Zucchini-Sticks

Zutaten für 4 Portionen: 4 kleine Zucchinis
100 g Semmelbrösel
1 TL italienische Kräuter
20 g geriebener Parmesan
1/4 TL Kräutersalz
1 – 2 Eiweis, etwas verquirllt 

Zubereitung: 

Backofen auf 220 C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

 
Zucchini in pommesgroße Sticks schneiden.
Semmelbrösel, italienische Kräuter, Parmesan und Kräutersalz einem großen Teller vermischen. Zucchinistücke in das verquirllte tunken und in der Semmelbröselmischung wenden. Panierte Zucchini auf das vorbereitete Backblech legen.
Zucchini im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten garen, bis sie außen knusprig und goldbraun und innen weich sind.

Dazu schmeckt ein Saure-Sahne-Dip und eine fruchtiger Tomaten-Dip sehr lecker.

Zusammen mit einem großen Salat habt ihr ein lecker, leichtes Mittagessen. Die Sticks schmecke aber auch als kleiner Snack sehr gut 🙂

Viele liebe Grüße
Silke

By houseno37

Previous Post

Next Post

12 comments

  • Lebensperlenzauber

    4. September 2017 at 06:14

    Liebe Silke,
    das ist wieder eine total geniale Idee von dir und ich bin mir sicher, dass die Sticks
    köstlich schmecken. Sie sehen auch sehr einladend aus uns sind wirklich gesund das ist
    klasse!
    Vielen Dank für die schön präsentierte Idee!
    Hab mich sehr gefreut so inspiriert zu werden!
    Eine gute Woche dir, liebe Grüße lass ich hier,
    herzlichst
    Moni*

  • Sina und Herr Bohne

    4. September 2017 at 06:16

    Die schauen gut aus. Wäre ein Versuch, unserem Vorschulmädchen "gekochtes" Gemüse näher zu bringen, sie istt nämlich nur Rohkost. Wir werden testen. Ich mag sie, da bin ich mir sicher. Herzlichst, Sina

    1. Sina und Herr Bohne

      4. September 2017 at 06:16

      und natürlich sollte es "isst" heißen

  • PamyLotta

    4. September 2017 at 07:15

    Oh wie lecker!!! Ich liebe Zucchinis in allen Varianten aber in der Kombi kenn ichs nicht, stelle es mir aber extrem fein vor. Das muss ich unbedingt mal nachmachen.

    Liebe Grüße und ne tolle Woche,
    Pamy ♥

  • Karina Jobst

    4. September 2017 at 10:13

    Liebe Silke,
    ich liebe solche Rezepte!!! einfach und lecker. Das muss ich unbedingt ausprobieren.
    Und Zucchini ist mein Lieblingsgemüse.
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

  • Christel Harnisch

    4. September 2017 at 10:55

    Mmh das hört sich nach einem leckeren Rezept an….. Ich liebe gerade Gemüserezepte <3
    Liebste Grüße
    Christel

  • Villa Galanthus

    4. September 2017 at 15:31

    Liebe Silke, die Steaks sehen nicht nur gut aus, sie schmecken bestimmt hervorragend. Muss ich mir unbedingt merken und nachmachen. Ich liebe Zucchinis. Liebe Grüße Michi

  • kleine blaue Welt

    4. September 2017 at 15:44

    Liebe Silke,
    das hört sich gut an und die Sticks sind bestimmt megalecker!
    Genau das richtige für den Sommer!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

  • Claudia

    5. September 2017 at 04:03

    Liebe Silke,
    das ist eine tolle Idee zur Zubereitung von Zucchini! Danke für diese tolle und sehr lecker klingenede Rezeptvariante!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

  • Hilda

    5. September 2017 at 15:33

    Liebe Silke,
    das liest sich aber wirklich sehr sehr lecker. Und die Bilder tun das ihrige …. noch dazu hab ich grad Hunder 😉
    Gemüse (in allen möglichen Variationen) mit Dip mag ich auch immer sehr gerne.

    Liebe Grüße
    Hilda

  • Heidi M.

    5. September 2017 at 19:10

    Liebe Silke,
    Das sieht ja echt ober mega fein aus. Natürlich muss ich mir dies gleich abspeichern und irgendwann ausprobieren. Zur Zeit werden einem die Zucchetti ja wirklich nachgeworfen, also kann ich mir dies bald mal ausprobieren.
    Danke dir für dieses feine Rezept.
    Lieber Gruss
    Heidi

  • roth phallyka

    11. September 2017 at 04:04

    Ich liebe gerade Gemüserezepte <3
    Liebste Grüße

    เย็ดสาว

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.