Schwedische Semlor

Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 12 Stück
Autor houseno37

Zutaten

  • 300 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 1 Ei (M)
  • 70 g Zucker
  • 550 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Kardamom gemahlen

Für die Eiermilch

  • 1 Ei (M)
  • 1 EL Milch

Für die Füllung

  • 200 g Marzipanrohmasse kalt
  • 80 ml Milch
  • 500 ml Schalgsahne
  • 40 g Puderzucker

Anleitungen

  1. 1. Butter schmelzen, die Milch erwärmen und dazugeben. In einer Rührschüssel die Hefe zerbröseln, die Butter-Milch-Mischung darübergeben. Wenn sich die Hefe aufgelöst hat die übrigen Zutaten dazugeben und etwa 10 Minuten lang zu einem Teig verkneten. Den Teig dann ca. 40 Min. gehen lassen.

    2. Aus dem Teig 12 Bällchen formen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche verteilen. Mit einem Tuch abdecken und nochmals 30 Min. gehen lassen. Dann mit verquirltem Ei bepinseln und bei 180° Umluft 10 - 12 Min. backen, bis sie schön goldbraun sind.

    3. Gut abkühlen lassen und dann einen kleinen Deckel von den Semlor abschneiden und das Innere etwas aushöhlen. Inzwischen die Füllung bereiten: Das Marzipan grob reiben und mit dem entfernten Inneren mischen.

    Soviel Milch zugeben, daß eine geschmeidige Masse entsteht.

    4. Die Marzipanmasse in die Semlor füllen. Nun noch die Sahne schlagen und einen Klacks auf jedes Gebäckstück geben. Dann das Deckelchen obendrauf und das Ganze mit Puderzucker bestäuben.